Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2012, Heft: 10 (Oktober), hat 25 Treffer ergeben.


PDF
[84 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 367


PDF
[104 kB]

Leitartikel

Sucht — aber doch nicht bei √Ąrzten?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 368 | Verfasser: Peter, Uwe

Werte Kolleginnen und Kollegen, nicht sofort auf den ersten Blick erkennbar ist die Verwandtschaft des Wortes Sucht mit dem Siechen. Vielleicht erinnern Sie sich an Begriffe wie Wassersucht, Nesselsucht, Fallsucht, Gelbsucht oder Schwindsucht. Das Wort Sucht wird also in der allgemeinen Bedeutung von Krankheit gebraucht.


PDF
[289 kB]

Wissenschaft und Forschung

Zukunftspläne von Greifswalder Medizinstudierenden

Ergebnisse einer Befragung im Kontext der Sicherstellung der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 369 - 373 | Verfasser: Pieper, Christian; Elkeles, Thomas

Neben absehbarem Bedarf bzw. erh√∂hter Nachfrage nach Haus√§rztinnen und Haus√§rzten in Mecklenburg-Vorpommern (M-V) ist f√ľr die Versorgungssituation auch das zuk√ľnftige Angebot an √Ąrztinnen und √Ąrzten in den verschiedenen Fachgebieten und Versorgungsbereichen von Bedeutung. Dabei bestimmen die heutigen Medizinstudierenden mit ihren Lebens- und Berufspl√§nen entscheidend die Angebotssituation von morgen.


PDF
[102 kB]

Offizielle Mitteilungen

Erste Ergebnisse der bundesweiten Gesundheitsstudie DEGS des RKI liegen vor

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 374 | Verfasser: Sa√ü, Anke Christine

Das Robert Koch-Institut (RKI) f√ľhrt im Rahmen des Gesundheitsmonitorings regelm√§√üig die bundesweiten Gesundheitsstudien - Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland (DEGS), KiGGS (Studie zur Gesundheit von Kindern und Jugendlichen in Deutschland) und GEDA (Gesundheit in Deutschland aktuell) - durch.


PDF
[112 kB]

Offizielle Mitteilungen

T√§tigkeit des Landesamtes f√ľr Gesundheit und Soziales M-V (LAGuS)

Einige Eckdaten des Jahres 2011

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 375

F√ľr die bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat das Land im Jahr 2011 etwa 2,58 Millionen Euro aus dem Europ√§ischen Sozialfonds (ESF) f√ľr 24 neue Projekte ausgegeben.


PDF
[67 kB]

Leserbrief

Anmerkung der Redaktion

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 376 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Die √Ąrztekammer teilt die kritische Sicht von Prof. Hakenberg auf m√∂gliche Zuweiserpauschalen, kann jedoch nur dagegen vorgehen, wenn konkrete F√§lle bekannt sind.


PDF
[67 kB]

Leserbrief

Zum Artikel "Zuweisung gegen Entgelt ¬Ė Statement der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern"

Heft 7/2012, S. 273

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 376 | Verfasser: Hakenberg, Oliver, Prof Dr

In der Juliausgabe des √Ąrzteblattes Mecklenburg-Vorpommern ver√∂ffentlichte die √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern ein Statement zu Zuweiserpauschalen und bezog sich dabei auf die Berichterstattung der "Ostsee-Zeitung" vom September 2009 und vom Mai 2012.


PDF
[130 kB]

Leserbrief

Zum Artikel Qualitätssicherung bei Promotionen

√Ąrzteblatt M-V, Heft 7/2012

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 377

Nachstehend veröffentlichen wir mit Zustimmung der Verfasser auszugsweise einige der Lesermeinungen.


PDF
[118 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 378 - 379 | Verfasser: Methfessel, Hans Dietrich, Prof Dr med

Fehlerbedingtes TUR-Syndrom während einer hysterokopischen Myomresektion


PDF
[178 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 380 - 384


PDF
[62 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 385


PDF
[92 kB]

Aktuelles

Auf der Suche nach Doping-Kontroll-√Ąrzten

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 385 - 386 | Verfasser: Schmidt, Stefan, Dr; Graf-Baumann, Toni, Prof Dr med

Zur Sicherstellung der Qualit√§t der Doping-Kontrollen im Fu√üball setzt der DFB aus schlie√ülich speziell daf√ľr geschulte √Ąrztinnen und √Ąrzte ein. F√ľr die T√§tigkeit als Doping-Kontroll-Arzt gelten spezielle Kenntnisse, die sich die √Ąrztinnen und √Ąrzte im Rahmen einer Einarbeitung on the job und mittels vom DFB durchgef√ľhrter Schulungen aneignen m√ľssen.


PDF
[74 kB]

Aktuelles

Dengue-Virus breitet sich aus

In Tropen und Subtropen vor M√ľckenstichen sch√ľtzen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 386 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Die geographische Verbreitung des Dengue-Fiebers und die Zahl der Infektionen nehmen seit Jahren zu. Inzwischen tritt das Virus auch in vielen beliebten und stark frequentierten Reiseländern auf.


PDF
[88 kB]

Aktuelles

Bitte an die √Ąrzteschaft

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387

Zur Mitarbeit bei der kardialen Rehabilitation des Landesverbandes f√ľr Pr√§vention und Rehabilitation von Herz-Kreislauf-Erkrankungen e.V. M-V (LVPR e.V.)


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Atmen - Atemhilfen, Atemphysiologie und Beatmungstechnik

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: Virchow, Ch, Prof

Atmen - Atemhilfen, Atemphysiologie und Beatmungstechnik. Wolfgang Oszenski. 9., √ľberarbeitete und erweiterte Auflage, Georg Thieme Verlag 2012. 832 Seiten, 279 Abb. € 69,99 ISBN 978-3-13-137699-2


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Das Doppelherz des Odysseus .. Und warum Ithaka in Deutschland liegt

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: Hafemeister, H-P, Dr

Das Doppelherz des Odysseus ¬Ö und warum Ithaka in Deutschland liegt. Andreas Marneros. ANA Publishers K√∂ln 2012. 932 Seiten, gebunden, € 34,95 ISBN 978-3-931906-15-3


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Das Elektrokardiogramm

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: K√∂rber, T, Dr

Das Elektrokardiogramm. Rainer Klinge. 9., vollst√§ndig √ľberarbeitete und erweiterte Auflage. Thieme Verlag Stuttgart 2011. 348 Seiten, 407 Abb., davon 230 EKGs, 94 Tab., 105 Merkk√§sten, € 29,99 ISBN 978-3-13-554009-2


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Die Macht der Rede

Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: B√ľttner, HH, Prof

Die Macht der Rede. Eine kleine Geschichte der Rhetorik im alten Griechenland und Rom. Wilfried Stroh. Ullstein Buchverlage GmbH Berlin 2011. 608 Seiten, gebunden, € 12,95 ISBN 978-3-548-61011-5


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

EKG-Auswertung leicht gemacht

Praxisbuch - mit System √ľben und verstehen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: K√∂rber, T, Dr

EKG-Auswertung leicht gemacht. Praxisbuch ¬Ė mit System √ľben und verstehen. Rainer Klinge, Sybille Klinge. 7., √ľberarbeitete und erweiterte Auflage. Thieme Verlag Stuttgart 2011 280 Seiten, 180 EKGs, 38 Zeichnungen, 8 Tab., € 49,99 ISBN 978-3-13-596807-0


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Soziale Arbeit f√ľr alte Menschen

Ein Handbuch

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: Moldenhauer, Gundula, Dr

Soziale Arbeit f√ľr alte Menschen. Ein Handbuch. Hrsg.: Christian Zippel, Sibylle Kraus. 2., aktualisierte und erweiterte Auflage, Mabuse Verlag Frankfurt am Main 201.1 510 Seiten, € 29,90 ISBN 978-3-86321-000-7


PDF
[195 kB]

Buchvorstellungen

Wandkalender A little extra 2013

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 387 - 394 | Verfasser: Brock, C, Dr

Wandkalender A little extra 2013. Conny Wenk. Farbfotografien von Kindern mit DOWN-Syndrom. Neufeld Verlag Schwarzenfeld 2012. 12 Monatsbl√§tter, € 14,90 ISBN 978-3-937896-37-3


PDF
[90 kB]

Kulturecke

Lichtblicke auf langen Fluren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 394 - 395 | Verfasser: Ruhnau, Fred, Dr med

Das DRK-Krankenhaus Mecklenburg-Strelitz präsentiert die größte ständigeAusstellung zeitgenössischer bildender Kunst in Mecklenburg-Vorpommern.


PDF
[126 kB]

Impressum

Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 396


PDF
[126 kB]

Kulturecke

Vom Schwingen der Dinge

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 396 | Verfasser: Dehler, U

Vom 11. Oktober bis 31. Dezember 2012 ist in den R√§umen der √Ąrztekammer M-V die Malerei der Berliner K√ľnstlerin Kerstin Heller zu sehen.


PDF
[156 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2012, S. 397