Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2012, Heft: 4 (April), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[102 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 115


PDF
[75 kB]

Leitartikel

Was kostet ein Pfund Pneumonie?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 116 | Verfasser: Schlicht, Annegret, Dr med

Liebe Kolleginnen und Kollegen, kennen Sie das auch? Man kommt nach einem anstrengenden und intensiven Arbeitstag, oft schon lange nach Feierabend, in sein B√ľro, und sieht sich einem Aktenhochgebirge gegen√ľber, stapelweise sortiert nach Arztbriefkorrekturen, Versicherungsanfragen und nat√ľrlich Kassenanfragen, entscheidet sich f√ľr das gr√∂√üte √úbel, nimmt seine ganze Konzentration zusammen¬Ö


PDF
[372 kB]

Wissenschaft und Forschung

Dunkelziffer des Typ-2-Diabetes in Mecklenburg-Vorpommern

Ergebnis einer Straßenstichprobe anläßlich des Weltdiabetestages

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 117 - 120 | Verfasser: Meuser, J√∂rn; Herrlich, Norbert; Braun, Norbert

Trotz mehrerer populationsbasierter Kohortenstudien in den letzten Jahren ist nur wenig √ľber die lokale und regionale Pr√§valenz des Typ-2-Diabetes mellitus bekannt. W√§hrend deutschlandweit die Pr√§valenz des Diabetes mellitus Typ 2auf 8,6 % berechnet wurde, ergab eine Stichprobe in Mecklenburg-Vorpommern eine Pr√§valenz von 9,5 %.


PDF
[256 kB]

Wissenschaft und Forschung

Fettstoffwechsel — eine Bestandsaufnahme

Teil 2: Ursachen, Diagnostik und Therapie von Fettstoffwechselerkrankungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 121 - 125 | Verfasser: Ziegelasch, Hans-J√ľrgen; M√§rz, Winfried

Die häufigsten Stoffwechselerkrankungen "lieben einander", Hypertriglyceridämie, Typ-2-Diabetes und Hyperurikämie (erhöhte Harnsäure im Blut) kommen meist gemeinsam vor.


PDF
[105 kB]

Wissenschaft und Forschung

Neuer Behandlungsansatz - passive Immunisierung im Prodromalstadium der Alzheimer Krankheit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 126 - 128 | Verfasser: Bauer, Alexandra; Teipel, Stefan

Die Alzheimer Krankheit ist die h√§ufigste neurodegenerative Erkrankung des Menschen und in √ľber 70 % der F√§lle Haupt- oder zumindest Teilursache f√ľr die Entwicklung einer Demenz bei Personen √ľber 65 Jahren.


PDF
[141 kB]

Aktuelles

Besonderheiten der Arzt-Patienten-Beziehung und der Compliance in Abhängigkeit vom sozialen Status

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 129 - 133 | Verfasser: Dommisch, K

Dieses schwierige Thema ann√§hernd zu erschlie√üen, bedeutet, eine Aufgabe l√∂sen zu wollen, bei der es einige nur f√ľr den Augenblick geltende Konstanten gibt und au√üerdem eine Vielzahl von Variablen, die konkret in ihrer Bedeutung f√ľr den Patienten mitunter schwer zu fassen sind. Zwangsl√§ufig k√∂nnen die Aspekte nur unvollst√§ndig und in der eigenen, d. h. subjektiven Wahrnehmung diskutiert werden.


PDF
[163 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 134 - 137


PDF
[70 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 137


PDF
[162 kB]

Service

R√ľckgang der Organspenden in 2011

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 138

Die Zahl derjenigen, die nach ihrem Tod Organe gespendet haben, ist im Vergleich zum Vorjahr um 7,4 Prozent gesunken.


PDF
[93 kB]

Service

Vereinfachtes Antragsverfahren f√ľr Mutter-Kind- und Vater-Kind-Kuren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 139 | Verfasser: Garnew, Ute

F√ľr die Verordnung von Leistungen zur medizinischen Vorsorge (Mutter-Kind- bzw..Vater-Kind-Kuren) ist kein besonderer Qualifikationsnachweis des beantragenden Arztes notwendig.


PDF
[97 kB]

Recht

Vorsicht vor unseriösen Eintragungsangeboten in Onlineverzeichnissen und branchenspezifischen Verzeichnissen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 140 | Verfasser: Loebbert, Frank Th; Mitzschke, Claudia

In der letzten Zeit erhalten √Ąrzte in Mecklenburg-Vorpommern geh√§uft vermeintlich kostenlose Eintragungs- und Korrekturangebote von angeblichen Online- bzw. branchenspezifischen Verzeichnissen. Derartige Angebote sind meistens unseri√∂s.


PDF
[78 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 141 | Verfasser: Lachmund, Joachim, Dr med

Priapismus als Folge einer fehlerhaften Schwellkörperinjektionstherapie


PDF
[91 kB]

Kulturecke

Einladung an die ärztlichen Senioren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 142

Am 17. April 2012, von 10.00 bis ca. 13.00 Uhr, sind interessierte √Ąrztesenioren zur Generalprobe des Hochschulorchesterkonzerts unter der Leitung von Prof. Karl-Heinz Zettl eingeladen.


PDF
[91 kB]

Recht

Konflikte zwischen Arzt und Patient außergerichtlich lösen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 142

Chirurgen unterst√ľtzen Mediation im Medizinrecht und bef√ľrworten H√§rtefallfonds


PDF
[126 kB]

Buchvorstellungen

Das abenteuerliche und christliche Leben meiner Großmutter Gertrud Gräfin Keyserlingk geborene Baronesse Hahn

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 143 - 145 | Verfasser: Rottsch√§fer, T, Dr

Das abenteuerliche und christliche Leben meiner Gro√ümutter Gertrud Gr√§fin Keyserlingk geborene Baronesse Hahn. Hugo von Keyserlingk. 1. Auflage, Edition palmhahn 2011. 608 Seiten, gebunden, € 29,90. ISBN 978-3-9814487-0-2


PDF
[126 kB]

Buchvorstellungen

Das Syndrom der polyzystischen Ovarien

Interdisziplinäre Konzepte zu Diagnostik und Therapie des PCOS

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 143 - 145 | Verfasser: M√ľller, H, PD Dr

Das Syndrom der polyzystischen Ovarien. Interdisziplin√§re Konzepte zu Diagnostik und Therapie des PCOS. Hrsg.: Christoph Keck und Wilhelm Krone. Georg Thieme Verlag Stuttgart 2011. 139 Seiten, broschiert, € 39,99. ISBN 978-3-13-145611-3


PDF
[126 kB]

Buchvorstellungen

Kolposkopie in Klinik und Praxis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 143 - 145 | Verfasser: B√ľttner, HH, Prof

Kolposkopie in Klinik und Praxis. Reihe: Frauen√§rztliche Taschenb√ľcher. Hrsg.: W. K√ľhn und J. Heinrich. Walter de Gruyter GmbH & Co. KG Berlin 2011. Taschenbuch, 92 Seiten, 87 Abb., 3 Tab., € 34,95. ISBN 978-3-11-022958-5


PDF
[126 kB]

Buchvorstellungen

Wenn Babys reden könnten

Was wir aus drei Jahrhunderten Säuglingspflege lernen können

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 143 - 145 | Verfasser: Pelz, L, Prof

Wenn Babys reden k√∂nnten. Was wir aus drei Jahrhunderten S√§uglingspflege lernen k√∂nnen. Friedrich Manz. 1. Auflage, F√∂rdergesellschaft Kinderern√§hrung e.V. Dortmund 2011. 669 Seiten, broschiert, 35 Abb., € 29,80. ISBN 978-3-941451-36-0


PDF
[116 kB]

Offizielle Mitteilungen

Kuratorium Gesundheitswirtschaft neu berufen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 146 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Mit der Fortschreibung des Masterplans Gesundheitswirtschaft bis zum Jahr 2020 hatte das Kuratorium Gesundheitswirtschaft Mitte 2011 seine Aufgabe erf√ľllt. Unver√§ndertes Ziel des Masterplans ist es, das Gesundheitsland Nr. 1 der Bundesrepublik Deutschland zu werden.


PDF
[229 kB]

Kongressbericht

Die Patientenkartei in der Wolke(?)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 147 - 148 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Seit der CeBIT 2011 ist Cloud-Computering in aller Munde. Doch vielfach fehlt das Vertrauen in eine Information Technology (IT), bei der niemand so recht weiß, wo die Daten aufbewahrt werden und wer unter welchen Bedingungen darauf Zugriff hat.


PDF
[84 kB]

Personalien

Professor Dr. med. habil. J√ľrgen Heinrich - 75. Geburtstag

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 149 | Verfasser: Koepcke, Eckhard, Prof Dr med habil

J√ľrgen Heinrich wurde am 02.04.1937 in Hamburg geboren, wuchs in G√ľstrow/Mecklenburg auf und absolvierte sein Medizinstudium in Leipzig.


PDF
[112 kB]

Personalien

70. Geburtstag von Prof. Dr. med. Horst Nizze

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 150 - 151 | Verfasser: Barten, Malte, Prof Dr med

Am 14. April des Jahres 1942 wurde Horst Nizze als Sohn eines Baustoffkaufmanns und seiner Ehefrau in Schwerin geboren.


PDF
[113 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 151


PDF
[129 kB]

Impressum

Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 4/2012, S. 152