Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2013, Heft: 10 (Oktober), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[83 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 355


PDF
[91 kB]

Leitartikel

Die Kunst der Herzauskultation darf nicht sterben

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 356 - 357 | Verfasser: Bohlscheid, Volker, Dr med

Im Jahr 2005 titelte "Die Zeit": "Das vergessene Spiel der Ventile". "Viel zu selten h√∂ren die Haus√§rzte die Herzen ihrer Patienten noch ab - droht einer der h√∂chst entwickelten √§rztlichen Untersuchungsk√ľnste das Vergessen? "


PDF
[64 kB]

Aktuelles

LAGuS besteht erfolgreich wichtige Pr√ľfungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 357

Das Landesamt f√ľr Gesundheit und Soziales (LAGuS) Mecklenburg-Vorpommern hat erfolgreich die Pr√ľfungen der Deutschen Akkreditierungsstelle bestanden.


PDF
[408 kB]

Wissenschaft und Forschung

Stellenwert der in vivo konfokalen Mikroskopie der Hornhaut

Klinischer Alltag und interdisziplinäre Anwendung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 358 - 362 | Verfasser: Zhivov, A; Peschel, S; Guthoff, R

Die moderne in vivo konfokale Mikroskopie ermöglicht dem Ophthalmologen eine hochauflösende in vivo Darstellung der Hornhaut. Eines der etabliertesten Mikroskope ist das Rostock-Laser-Scanning-Mikroskop (RLSM), eine Kombination aus dem Heidelberg-Retina-Tomographen II (HRT II) und einem an der Universitätsaugenklinik Rostock entwickelten Rostock-Cornea-Modul (RCM).


PDF
[208 kB]

Leserbrief

"Vom Tempelschlaf zum Upstalsboom — Herkunft und Zukunft des Krankenhauses"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 363 | Verfasser: Barz, Helmut, Dr

Ich darf dem √Ąrzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Dank und Anerkennung sagen, dass der anl√§sslich der Klausurtagung des Vorstandes der Bundes√§rztekammer im Hotel "Upstalsboom" K√ľhlungsborn von Herrn Prof. Dr. Horst Nizze vorgetragene Exkurs √ľber die geschichtliche Entwicklung des Krankenhauses in dieser Ausf√ľhrlichkeit im √Ąrzteblatt M-V (Heft 9/2013) ver√∂ffentlicht wurde.


PDF
[70 kB]

Leserbrief

Wa(h)re Gesundheit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 364 | Verfasser: Buhr, J√ľrgen, Dr

Das Berufsbild und die Aufgabe des Arztes ist sp√§testens seit Hippokrates inhaltlich, ethisch und moralisch definiert. Seit √ľber 20 Jahren nun leben wir in gesellschaftlichen Verh√§ltnissen, bei denen von bestimmten Kreisen/Strukturen/Kassen immer mehr versucht wird, dieses Bild zu durchl√∂chern bzw. umzuformulieren.


PDF
[70 kB]

Leserbrief

Anmerkung der Redaktion

Zum Leserbrief von Dr. J√ľrgen Buhr

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 364 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Verehrter Kollege Dr. Buhr, Sie sind durchaus nicht sozial inkompetent und haben auch kein falsches Berufsbild! Sie - und alle √Ąrztinnen und √Ąrzte unseres Landes - d√ľrfen und sollen sich auch weiterhin an den Jahrhunderte alten hohen ethischen und moralischen Ma√üst√§ben unseres Berufes orientieren und sich voll und ganz der Betreuung Ihrer Patienten widmen.


PDF
[175 kB]

Kongressbericht

Invasives Zervixkarzinom

Verfahren der radikalen Hysterektomie

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 365 - 367 | Verfasser: Schneider, Achim, Prof Dr med

F√ľr Patientinnen mit FIGO Stadium I und histologisch tumorfreien Lymphknoten ist die Operation die erste Wahl. Die radikale Hysterektomie ist definiert als die Entfernung des Uterus mit dem umgebenden para- oder mesometrialen Gewebe.


PDF
[113 kB]

Fortbildung

Das ist neu in der Fortbildungswoche der √Ąrztekammer 2013

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 367 | Verfasser: Mertink, Christine, Dipl-P√§d

Wie in den Jahren zuvor wird dieser H√∂hepunkt des Fortbildungsjahres im Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe D√ľne in Rostock-Warnem√ľnde stattfinden.


PDF
[163 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 368 - 372


PDF
[67 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 373


PDF
[82 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 374 - 375 | Verfasser: Neu, Johann, RA

Gewichtsabnahme bei Patientin mit Morbus Crohn - Muss an eine Hyperthyreose gedacht werden?


PDF
[83 kB]

Service

Orthopedics Hyperguide jetzt kostenpflichtig

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 375 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Das Online-Wissensportal f√ľr Unfallchirurgen und Orthop√§den Orthopedics Hyperguide ist seit Mitte August geb√ľhrenpflichtig.


PDF
[83 kB]

Service

Wundschnellverb√§nde — Neues zum Pflaster

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 375 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Nach einer Online-Studie der Beiersdorf AG zur Wundversorgung im Dezember 2012 ziehen sich jeden Tag allein in Deutschland ca. 800.000 Menschen eine Bagatellverletzung zu.


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

De Humani corporis fabrica librorum Epitome

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Richter, W, Prof

De Humani corporis fabrica librorum Epitome Andreas Vesalius. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt. Edition Medicina Rara. Text in lateinischer Sprache. 24 Seiten sowie Extrasuite von 4 Blatt mit Holzschnitt-Illustrationen in Mappe, € 79,90.


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Körper

Aspekte der Körperlichkeit in Medizin und Kulturwissenschaften

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Brock, C, Dr

K√∂rper. Aspekte der K√∂rperlichkeit in Medizin und Kulturwissenschaften. Hrsg.: Josette Baer, Wolfgang Rother. Schwabe Verlag Basel 2012. 198 Seiten, gebunden, € 40,50. ISBN 978-3-7965-2826-2


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Schönheit und Schrecken

Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erzählt in neunzehn Schicksalen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Nizze, H, Prof

Sch√∂nheit und Schrecken. Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erz√§hlt in neunzehn Schicksalen. Peter Englund. Rowohlt Verlag Berlin 2011. 694 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 56 Bildtafeln mit s/w-Fotos, 2 √úbersichtskarten, € 34,95. ISBN 978-3-871-34670-5


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Kreißsaal-Kompendium

Das Praxisbuch f√ľr die Geburtshilfe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: B√ľttner, HH, Prof

Krei√üsaal-Kompendium. Das Praxisbuch f√ľr die Geburtshilfe. Hrsg.: A. Feige, W. Rath, S. Schmidt. Unter Mitarbeit von neun Fachwissenschaftlern. Georg Thieme Verlag Stuttgart New York 2013. 203 Seiten, 86 Abb., gebunden, mit DVD, € 79,99. ISBN 978-3-13-163761-1


PDF
[140 kB]

Kulturecke

"hinterland" 2013 - der Lichtblick im November

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 380

Kunst, Mode, Handwerk und Design vom 15. bis 17. November 2013 im Kulturhaus Mestlin


PDF
[121 kB]

Kulturecke

Die Hochzeit des Figaro

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 381

Dieses Meisterwerk der Opernliteratur bringt die Hochschule f√ľr Musik und Theater (hmt) Rostock im Oktober auf die B√ľhne.


PDF
[121 kB]

Kulturecke

Spielend probieren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 381

Unter dieses Motto hat Dr. med. Kristine Groth aus Neubukow die Ausstellung ihrer Malereiversuche in verschiedener Technik gestellt.


PDF
[76 kB]

Personalien

Neuer √Ąrztlicher Vorstand der Universit√§tsmedizin Greifswald

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 382

Der √Ąrztliche Direktor der Regio Kliniken GmbH, Dr. Thorsten Wygold, wechselt zum 15. Oktober 2013 als √Ąrztlicher Vorstand an die Universit√§tsmedizin Greifswald.


PDF
[88 kB]

Personalien

Prof. Heinz Flegel zum 90. Geburtstag

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 382 - 383 | Verfasser: Zimmermann, Regina, Prof Dr

Professor Dr. Heinz Flegel, ehemaliger Direktor der Universi-täts-Hautklinik Rostock vollendet am 26. Oktober sein 90. Lebensjahr.


PDF
[118 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 384