Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2013, Heft: 3 (März), hat 30 Treffer ergeben.


PDF
[81 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 79


PDF
[75 kB]

Leitartikel

Korruption oder Diffamierung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 80 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Die Druckerschw├Ąrze des Leitartikels von Dr. Crusius im Februarheft war noch gar nicht trocken, da sp├╝len die Medien einen Bericht des Vorstandes des GKV-Spitzenverbandes an den Verwaltungsrat ├╝ber die Arbeit der Krankenkassen-Stellen zur Bek├Ąmpfung von Fehlverhalten im Gesundheitswesen an die ├ľffentlichkeit.


PDF
[107 kB]

Wissenschaft und Forschung

Proaktives Screening- und Untersuchungsprogramm zur Pr├Ąvention kardiovaskul├Ąrer Erkrankungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 81 - 82 | Verfasser: Ulbricht, Sabina; G├╝rtler, Diana; Meyer, Christian; Freyer-Adam, Jennis; D├Ârr, Marcus; Felix, Stephan B; John, Ulrich

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind in der Bev├Âlkerung weit verbreitet. Um durch gemeinsame Forschung die Pr├Ąvention, Diagnostik und Therapie dieser Erkrankungen zu verbessern wurde Ende 2011 das Deutsche Zentrum f├╝r Herz-Kreislauf-Forschung e.V. (DZHK) gegr├╝ndet.


PDF
[73 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Interdisziplin├Ąre Behandlung des Typ-2-Diabetikers"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 82 - 83 | Verfasser: Kerner, Wolfgang, Prof Dr med

…Diese Ausf├╝hrungen stellen die pers├Ânliche Meinung von Herrn Dr. Ziegelasch dar und sind als solche nat├╝rlich zu respektieren.


PDF
[76 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Interdisziplin├Ąre Behandlung des Typ-2-Diabetikers"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 83 - 84 | Verfasser: Zimny, Stefan, PD Dr med

…Ich respektiere die Meinung von Herrn Kollegen Ziegelasch, erlaube mir jedoch darauf hinzuweisen, dass die Ausf├╝hrungen in Bereichen wahrlich nicht dem aktuellen Stand der Wissenschaft und Forschung entsprechen, noch mit g├╝ltigen Leitlinien kongruent sind.


PDF
[72 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Interdisziplin├Ąre Behandlung des Typ-2-Diabetikers"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 84 - 85 | Verfasser: Basan, Bert, Dr med

Als niedergelassener Diabetologe und Sprecher der Diabetes-Schwerpunktpraxen Mecklenburg-Vorpommern muss ich den o. g. Artikel kritisch kommentieren.


PDF
[72 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Interdisziplin├Ąre Behandlung des Typ-2-Diabetikers"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 85 - 86 | Verfasser: Arndt, Stephan, Dr med

Herr Kollege Ziegelasch hat w├Ąhrend seiner Zeit als Diabetologe und Chefarzt am Zentrum f├╝r Innere Medizin des Klinikums Schwerin die Diabetologie in Mecklenburg-Vorpommern in erheblichem Ma├če gepr├Ągt und mitgestaltet.


PDF
[70 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Artikel "Interdisziplin├Ąre Behandlung des Typ-2-Diabetikers"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 86 | Verfasser: Chenot, Jean-Fran├žois, Prof Dr med

In dem Beitrag wird ein extremes Kontrollprogramm f├╝r Typ-2Diabetiker vorgeschlagen, verbunden mit dem unbelegten Vorwurf an die ├ärzteschaft in Mecklenburg-Vorpommern Diabetiker nicht ordentlich zu betreuen. Die dort gemachten Vorschl├Ąge werden in Bezug auf ihren Nutzen f├╝r Diabetiker nicht belegt.


PDF
[80 kB]

Leserbrief

Stellungnahme zu den Leserbriefen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 87 | Verfasser: Krabbe, S, Prof Dr med

…Mit Darlegung dieser Zielstellung hat Herr Ziegelasch bewusst die eigene langj├Ąhrige Praxiserfahrung mit den Ergebnissen validierter Endpunktstudien verbunden. Dieses Vorgehen ist dem Kollegen durchaus einzur├Ąumen.


PDF
[68 kB]

Leserbrief

Stellungnahme zu den Leserbriefen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 88 | Verfasser: Arndt, Stephan, Dr med

…Die von Herrn Prof. Kerner, Herrn PD Dr. Zimny und Herrn Dr. Basan angef├╝hrten Kritikpunkte sind inhaltlich vollkommen korrekt und berechtigt.


PDF
[226 kB]

Leserbrief

Antwort des Verfassers zu den Leserbriefen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 12/2012, S. 442-445

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 88 - 89 | Verfasser: Ziegelasch, Hans-J├╝rgen, Dr

F├╝r die Leser-Zuschriften zu o. g. Beitrag im ├ärzteblatt 12/2012 bedanke ich mich sehr. … Zu einigen Kritikpunkten m├Âchte ich Stellung nehmen.


PDF
[443 kB]

Aus der Kammer

Als Arzt auf dem Dach der Welt

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 90 - 93 | Verfasser: Wenzel, R├╝diger, Dr med

Nepal geh├Ârt zu den faszinierendsten L├Ąndern der Welt. Tempel, Pagoden und Kl├Âster sind allgegenw├Ąrtig und zeugen von tiefer Religiosit├Ąt und der hohen kulturellen Entwicklung. Kaum ein Hinterhof, in dem nicht ein Schrein f├╝r religi├Âse Zeremonien der ├╝berwiegend hinduistischen Bev├Âlkerung zu finden ist.


PDF
[69 kB]

Aus der Kammer

Telefonnummern der Gesch├Ąftsstelle der ├ärztekammer

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 94

Stand 06.02.2013


PDF
[67 kB]

Aus der Kammer

HIV-PEP-Notfalldepots in Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 95

Der AIDS-Ausschu├č der ├ärztekammer M-V informiert


PDF
[137 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 96 - 99


PDF
[65 kB]

Aus der Kassen├Ąrztlichen Vereinigung

├ľffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gem├Ą├č ┬ž103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 99


PDF
[276 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 100 - 101 | Verfasser: Neu, Johann, RA

Akupunktur bei gleichzeitiger Antikoagulanzientherapie — Risikoaufkl├Ąrung unwirksam bei Kontraindikation


PDF
[115 kB]

Kongressbericht

40. Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft f├╝r Rheumatologie 2012 in Bochum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 102 - 103 | Verfasser: Bruhn, R, Dr

In den letzten Jahren erfolgte die Durchf├╝hrung des Kongresses gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft f├╝r orthop├Ądische Rheumatologie und der Gesellschaft f├╝r Kinder- und Jugendrheumatologie.


PDF
[150 kB]

Buchvorstellungen

Komplement├Ąre Onkologie

Supportive Ma├čnahmen und evidenzbasierte Empfehlungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 104 - 107 | Verfasser: Freitag, U, Dipl-Med

Komplement├Ąre Onkologie. Supportive Ma├čnahmen und evidenzbasierte Empfehlungen. Jutta H├╝bner. 2. erweiterte und ├╝berarbeitete Auflage, Schattauer Verlag Stuttgart 2012. 476 Seiten, € 69,00. ISBN 978-3-7945-2853-0


PDF
[150 kB]

Buchvorstellungen

Bestimmung von Sehhilfen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 104 - 107 | Verfasser: H├Âh, H, Prof

Bestimmung von Sehhilfen. Dieter Methling. 3. vollst├Ąndig ├╝berarbeitete und erweiterte Auflage. Thieme Verlag Stuttgart 2012. 528 Seiten, 672 Abb., gebunden, € 99,95. ISBN 978-3-13-163943-1


PDF
[150 kB]

Buchvorstellungen

Mittelpunkt Mensch: Ethik in der Medizin

Ein Lehrbuch

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 104 - 107 | Verfasser: B├╝ttner, HH, Prof

Mittelpunkt Mensch: Ethik in der Medizin. Ein Lehrbuch. Giovanni Maio. Geleitwort: W. Vossenkuhl. 1. korrigierter Nachdruck der 1. Auflage. Schattauer Verlag Stuttgart 2012. 424 Seiten, € 24,95. ISBN 978-3-7945-2448-8


PDF
[150 kB]

Buchvorstellungen

Behandlungsqualit├Ąt und Christlichkeit

Qualit├Ątsindikatoren f├╝r Kirchliche Krankenh├Ąuser

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 104 - 107 | Verfasser: Brock, C, Dr

Behandlungsqualit├Ąt und Christlichkeit. Qualit├Ątsindikatoren f├╝r Kirchliche Krankenh├Ąuser (QKK), J├╝rgen Stausberg, Thomas Jungen. Shaker Verlag Aachen 2011. 152 Seiten, broschiert, € 29,80. ISBN 978-3-8322-9937-8


PDF
[67 kB]

Service

Goldenes Doktordiplom

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 108

Die Charit├ę ehrt seit vielen Jahren ihre Alumni, die vor 50 Jahren an der Charit├ę promoviert haben, mit der Vergabe einer Goldenen Doktorurkunde.


PDF
[67 kB]

Service

Neue Norovirus-Variante in vielen L├Ąndern auf dem Vormarsch

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 108

Seit Ende 2012 nimmt in verschiedenen Reisel├Ąndern die Anzahl von Norovirus-Infektionen zu. Betroffen sind derzeit vor allem Gro├čbritannien, die Niederlande, die USA, Japan, Frankreich, Australien und Neuseeland.


PDF
[67 kB]

Service

Tag der Begegnung der Ärztesenioren am 22. April 2013

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 108

Das erste Seniorentreffen des Jahres 2013 findet am 22. April 2013 um 14.00 Uhr im H├Ârsaal der ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern statt.


PDF
[131 kB]

Kulturecke

Tag der Begegnung am 23.11.2012

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 109 | Verfasser: Sewcz, H-G

Am 23. November fand das zweite Seniorentreffen 2012 in der ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern statt. Das Interesse daran best├Ątigte der gef├╝llte H├Ârsaal.


PDF
[77 kB]

Kulturecke

"Dr. sc. hum. "?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 110 | Verfasser: Feldmeier, , OPhR Dr

K├╝rzlich stolperte ich ├╝ber den Wissenschaftsgrad Dr. sc. hum. einer Rednerin auf dem Jahreskongress Klinischer Pharmakologen in Rostock. Zun├Ąchst glaubte ich, es m├╝sse eine etwas ├Ąltere Dame sein, die zu DDR-Zeiten mit dem Dr. sc. graduiert worden war.


PDF
[77 kB]

Kulturecke

Die lustigen Nibelungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 110

Ostern wird es in der Hochschule f├╝r Musik und Theater (hmt) Rostock sagenhaft. Dann f├╝hren Gesangsstudierende Die lustigen Nibelungen auf.


PDF
[84 kB]

Personalien

Nachruf: Prof Dr. med. Tim M├╝ller

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 111 | Verfasser: Gdanietz, Kurt, Prof Dr; Baumbach, Lutz, Dr

Prof. Dr. Tim M├╝ller verstarb 29 Tage nach seinem 78. Geburtstag am 2. November 2012.


PDF
[114 kB]

Personalien

Wir begl├╝ckw├╝nschen - Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 3/2013, S. 112