Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2015, Heft: 8 (August), hat 26 Treffer ergeben.


PDF
[83 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 267


PDF
[88 kB]

Leitartikel

Was Weiterbilder und Assistenz├Ąrzte wissen m├╝ssen

Das Weiterbildungszeugnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 268 | Verfasser: Crusius, Andreas, Dr. med.

Liebe Kolleginnen und Kollegen, immer wieder gibt es Nachfragen zu den Weiterbildungszeugnissen. Aus diesem Grund haben wir Pflichtinhalte eines zu erstellenden Zeugnisses f├╝r Sie als Weiterbilder und als Weiterbildungsassistent zur Hilfestellung zusammengefasst.


PDF
[79 kB]

Aus der Kammer

Wenn der Arzt nur schlecht Deutsch spricht: Befragung zur Fachsprachenpr├╝fung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 269

F├╝r ausl├Ąndische ├ärzte, die in Mecklenburg-Vorpommern arbeiten m├Âchten, ist zur Erlangung der Berufserlaubnis/Approbation eine Fachsprachenpr├╝fung notwendig. Seit Dezember 2014 ist die ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern der zentrale Pr├╝fungsort.


PDF
[295 kB]

Aus der Kammer

5. Tag f├╝r medizinisches Fachpersonal

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 270 - 271

Am 12. Juni 2015 stand das Haus der ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern in der Rostocker August-Bebel-Stra├če 9a ganz im Zeichen des Praxispersonals. Zwischen 09:00 und 17:00 Uhr hatte die Kammer zum f├╝nften Mal zum Erfahrungsaustausch und Fortbildungstag f├╝r medizinisches Fachpersonal eingeladen.


PDF
[252 kB]

Aus der Kammer

Aktionswoche Alkohol 2015

Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern beteiligt sich mit einem Telefonforum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 272 - 273

Vom 13. bis 21. Juni 2015 informierten bundesweit tausende Veranstalter unter dem Motto „Alkohol? Weniger ist besser!“ über die Risiken durch Alkoholkonsum.


PDF
[89 kB]

Wissenschaft und Forschung

Kryptopyrrolurie: Was müssen (Frauen)Ärzte dazu wissen?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 274 - 275 | Verfasser: Bolz, Michael, Dr. med.; K├Ârber, Sabine; Steiner, Michael

In der letzten Zeit wurden in der Intensivschwangerenbetreuung der Universit├Ątsfrauenklinik Rostock wiederholt Schwangere mit einer ┬äKryptopyrrolurie┬ô zur Beratung vorstellig.


PDF
[202 kB]

Wissenschaft und Forschung

Milit├Ąrobduktionen von 1939 bis 1946 am Institut f├╝r Pathologie der Universit├Ąt Rostock

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 276 - 280 | Verfasser: Erbersdobler, Andreas, Prof. Dr. med.

Zu allen Zeiten waren und sind Obduktionen ein Spiegelbild der Lebensumst├Ąnde der Gesellschaft oder des Personenkreises, in denen sie durchgef├╝hrt wurden.


PDF
[94 kB]

Aktuelles

ORGANPATEN-Preis 2016

Thema Organspende: ┬äEntscheiden ┬ľ und dar├╝ber reden!┬ô

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 281

Unter diesem Motto vergibt die Bundeszentrale f├╝r gesundheitliche Aufkl├Ąrung (BZgA) und das Bundesministerium f├╝r Gesundheit auch im Jahr 2016 den ORGANPATEN-Preis.


PDF
[94 kB]

Aktuelles

Erster MERS-Todesfall in Deutschland: Auf Reisen Hygieneregeln beachten

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 281

Anfang Juni 2015 ist erstmals ein Deutscher an den Folgen einer MERS-Infektion verstorben. Er hatte sich in den Vereinigten Arabischen Emiraten mit dem Virus infiziert.


PDF
[109 kB]

Fortbildung

24. Interdisziplin├Ąre Seminar- und Fortbildungswoche der ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Termin: 02. ┬ľ 06.11.2015, jeweils 09:00 ┬ľ 17:00 Uhr (Montag bis Freitag)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 282 - 283


PDF
[149 kB]

Fortbildung

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 283 - 286


PDF
[61 kB]

Aus der kassen├Ąrztlichen Vereinigung

├ľffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gem├Ą├č ┬ž103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 287

Die Kassen├Ąrztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern schreibt auf Antrag folgende Vertragsarztsitze zur ├ťbernahme durch einen Nachfolger aus, da es sich um f├╝r weitere Zulassungen gesperrte Gebiete handelt.


PDF
[62 kB]

Leserbrief

Leserbrief zum Interview mit Dr. Crusius

im Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern, Heft 4/2015, S. 128 f.

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 288 | Verfasser: Hoffmann, Wolfgang, Prof. Dr. med.

In Ausgabe 04/2015 des ├ärzteblattes Mecklenburg-Vorpommern wurde ein Interview mit unserem Pr├Ąsidenten der ├ärztekammer Dr. Crusius ver├Âffentlicht, in dem er u. a. ├╝ber die T├Ątigkeiten und Qualifikation von Nicht├Ąrztlichen Praxisassistentinnen berichtet.


PDF
[68 kB]

Offizielle Mitteilungen

Information für meldende Ärztinnen und Ärzte

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 289 - 290

Derzeit melden Sie Daten ├╝ber das Auftreten, die fach├╝bergreifende Behandlung, die Nachsorge und den Verlauf von Krebserkrankungen an das f├╝r Ihren Standort zust├Ąndige regionale Klinische Krebsregister (KKR) in Schwerin, Rostock, Neubrandenburg oder Greifswald. Vielen Dank daf├╝r!


PDF
[95 kB]

Recht

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Der Befunderhebungsmangel ┬ľ ein gro├čes Haftungsrisiko

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 290 - 291 | Verfasser: Harnisch, J├Ârg Peter, PD Dr. med.

Kasuistik: Im Februar wurde bei einem Patienten eine seit dem zehnten Lebensjahr nach Augenprellung bestehende Cataracta traumatica rechts operiert. Dabei kam es zu einer hinteren Kapselruptur mit vorderer Vitrektomie und Sulkusimplantation der Hinterkammerlinse.


PDF
[383 kB]

Aktuelles

Pr├Ąventionswoche ┬äAdipositas und ihre Folgeerkrankungen┬ô

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 292

In diesem Jahr f├╝hren die Kassen├Ąrztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) und die ├ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern (├äK M-V) eine Pr├Ąventionswoche zum Thema ┬äAdipositas und ihre Folgeerkrankungen┬ô durch. Zahlreiche Kliniken und Praxen unseres Landes haben sich bereit erkl├Ąrt vom 31.08. bis 05.09.2015 an der Pr├Ąventionswoche mitzuwirken und Betroffene aufzukl├Ąren und zu motivieren, bewusster mit Adipositas umzugehen.


PDF
[106 kB]

Buchvorstellungen

Akute Vergiftungen und Arzneimittel├╝berdosierungen

Hrsg.: R. Ludewig, R. Regenthal

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 293 - 294 | Verfasser: B├╝tzow, H.-M. Benad, Dr.

Seit der 1. Auflage im Jahr 1966 ┬ľ damals noch als ┬äLudewig-Lohs┬ô ist dieser toxikologische Ratgeber von den Herausgebern Ludewig und Regenthal, der nun in einer v├Âllig ├╝berarbeiteten 11. Auflage vorliegt, zu einem national und international anerkannten Standardwerk geworden, das sich durch wiederholte Aktualisierungen und die nun auch elektronische Verf├╝gbarkeit kontinuierlich der Moderne anpasst.


PDF
[109 kB]

Buchvorstellungen

Gesund mit Kaffee

Malte Rubach

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 294 - 295 | Verfasser: K├Ârber, Sabine, Dr.

„Die ganze Welt trinkt Kaffee.“ Damit beginnt der übersichtlich geordnete Ratgeber „Gesund mit Kaffee“ aus der Reihe: Hausapotheke des Herbig-Verlags.


PDF
[109 kB]

Buchvorstellungen

Der Heilungsweg des Schamanen

im Lichte westlicher Psychotherapie und christlicher ├ťberlieferung - August Thalhamer

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 295 - 296 | Verfasser: B├╝ttner, H. H., Prof.

Wer nicht ├╝ber den Tellerrand hinausschaut, bleibt bei seiner Suppe sitzen, die er zunehmend f├╝r die einzige Wirklichkeit h├Ąlt.


PDF
[83 kB]

Buchvorstellungen

Das N├Ąchste, bitte Arzt in zwei Systemen

J├╝rgen Buhr

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 296 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Der Autor ┬ľ Facharzt f├╝r Innere Medizin mit der Subspezialisierung Diabetologie ┬ľ hat sein halbes Berufsleben als Arzt im Gesundheitswesen der DDR erlebt, die andere H├Ąlfte nach der Wiedervereinigung in eigener Niederlassung. In Skizzen berichtet er chronologisch ├╝ber sein Leben; dennoch ist es weniger eine Biografie als eine Erz├Ąhlung. Immer wieder wechseln sich Szenen aus dem gesellschaftlichen, sp├Ąter beruflichen Leben mit Berichten von seinen zahlreichen Reisen ab.


PDF
[66 kB]

Service

Existenzgründungsanalyse Ärzte 2014

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 297


PDF
[66 kB]

Service

Mecklenburg-Vorpommern investiert in Telemedizin Start-up arztkonsultation.de

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 297

Die innovative Form einer Telekonsultation erm├Âglicht einen datensicheren virtuellen Austausch zwischen ├ärzten und ihren Bestandspatienten. ├ťber die Mittelst├Ąndische Beteiligungsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH (MBMV) beteiligt sich das Land mit dem Fonds ┬äinnoSTART┬ô an dem konzernunabh├Ąngigen Start-up arztkonsultation.de mit Sitz im Technologiezentrum (TGZ) Schwerin.


PDF
[66 kB]

Kulturecke

Ärzte machen Musik

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 297

F├╝r ein norddeutsches musikalisches Projekt (momentan ca. 55 Mitglieder) aus ├ärztechor und ├ärzteorchester werden erfahrene Chors├Ąngerinnen/-s├Ąnger und Instrumentalisten gesucht, die Interesse am gemeinsamen Musizieren haben.


PDF
[240 kB]

Kulturecke

Gro├če Oper unter freiem Himmel

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 298 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Jetzt wird die Zeit knapp: Nur an sechs Abenden besteht im August noch die Gelegenheit ┬äLa Traviata┬ô auf dem Alten Garten in Schwerin zu besuchen; wenn dieses Heft erscheint liegen bereits 17 Auff├╝hrungen hinter dem Ensemble des Staatstheaters Schwerin und seinen Solisten. Die Dimensionen eines Open Air bieten ganz andere M├Âglichkeiten und Chancen, stellen aber auch eine gro├če Herausforderung dar.


PDF
[121 kB]

Kulturecke

Veranstaltungsh├Âhepunkte der hmt im August 2015

Sommercampus l├Ądt zu Konzerten und ├Âffentlichen Meisterklassen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 299

Die Meisterkurse beim Internationalen Sommercampus an der Hochschule f├╝r Musik und Theater (hmt) Rostock bieten zahlreiche Konzerte mit namhaften K├╝nstlern und vielversprechenden jungen Talenten sowie Einblick in die musikalische Arbeit w├Ąhrend des Unterrichts und bei den Proben.


PDF
[121 kB]

Impressum

Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 8/2015, S. 299