Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2015, Heft: 9 (September), hat 28 Treffer ergeben.


PDF
[92 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 307


PDF
[85 kB]

Leitartikel

Sex oder Gender?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 308 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Leser sind Personen, die ein Buch oder eine Zeitschrift lesen; B√ľrger sind Personen, die einer Kommune, einem Staat oder einer Gesellschaftsschicht angeh√∂ren; Patienten sind Personen, die (mehr oder weniger) krank sind. Grammatikalisch handelt es sich um eine Mehrzahl von Personen, die sowohl Frauen wie M√§nner und Kinder umfasst ¬Ė das Geschlecht ist dabei eigentlich unbedeutend. Dennoch wird immer wieder von Patientinnen und Patienten, Politikerinnen und Politikern etc. gesprochen und geschrieben und damit suggeriert, der Plural vertrete nur die m√§nnliche Form. Frauen w√ľrden benachteiligt. Zumindest grammatikalisch ist dies Unsinn.


PDF
[685 kB]

Wissenschaft und Forschung

Keramik in der Knieendoprothetik: Eine notwendige Innovation und L√∂sung f√ľr die Zukunft?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 309 - 316 | Verfasser: Bergschmidt, Philipp, Priv.-Doz. Dr. med. habil.

Die Knieendoprothetik hat mit den stetig steigenden Implantationszahlen ein hohes Ma√ü an Sicherheit erlangt. Hauptursache f√ľr limitierte Standzeiten ist jedoch weiterhin die partikelinduzierte aseptische Implantatlockerung. Keramiken zeigen eine hohe Abriebbest√§ndigkeit und sehr gute tribologische Eigenschaften und haben sich daher in der H√ľftendoprothetik als Gleitpartner durchgesetzt. Neue Mischkeramiken weisen eine erh√∂hte Bruchfestigkeit auf. Dies erm√∂glicht u. a. die Herstellung komplexer geometrischer Formen wie keramische Femurkomponenten. Zus√§tzlich besitzt ein nichtallergener keramischer Werkstoff das Potential das Allergieproblem von metallischen Implantatwerkstoffen zu l√∂sen. Die vorliegende Arbeit gibt einen √úberblick zum aktuellen wissenschaftlichen Stand des keramischen Werkstoffes in der Knieendoprothetik.


PDF
[94 kB]

Offizielle Mitteilungen

Handlungsempfehlungen des Arbeitskreises Palliativmedizin der KGMV

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 316

Der Arbeitskreis Palliativmedizin der Krankenhausgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern (KGMV) hat Handlungsempfehlungen zur Symptomkontrolle bei der Entlassung in die H√§uslichkeit und Empfehlungen f√ľr die medikament√∂se Notfalltherapie erstellt.


PDF
[134 kB]

Offizielle Mitteilungen

Aktuelle BZgA-Studie zum Alkoholkonsum junger Menschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 317

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler hat Ende Juni gemeinsam mit dem Verband der Privaten Krankenversicherung und der Bundeszentrale f√ľr gesundheitliche Aufkl√§rung (BZgA) die repr√§sentative Studie ¬ĄDer Alkoholkonsum Jugendlicher und junger Erwachsener in Deutschland 2014¬ď vorgestellt.


PDF
[311 kB]

Offizielle Mitteilungen

Verabschiedung der Medizinischen Fachangestellten

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 318 - 319 | Verfasser: Kather, Sylvie

Im Rahmen einer feierlichen Freisprechung erhielten am 17. Juli 2015 im H√∂rsaal der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern die Medizinischen Fachangestellten (MFA) ihre Pr√ľfungszeugnisse und Urkunden. Dr. Wilfried Schimanke, Vizepr√§sident der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern, gratulierte zur bestandenen Pr√ľfung und w√ľrdigte die Leistungen und Anstrengungen der vergangenen Ausbildungsjahre.


PDF
[128 kB]

Offizielle Mitteilungen

Medizinische Fachangestellte ¬Ė F√ľr die Zukunft ausbilden!

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 319 | Verfasser: Kather, Sylvie

Medizinische Fachangestellte sind f√ľr die Arztpraxis eine unverzichtbare St√ľtze. Sie sind einerseits Unterst√ľtzung f√ľr den Arzt und andererseits wichtiger Ansprechpartner f√ľr den Patienten und somit oft die Schnittstelle in der Praxis. Das verlangt ein hohes Ma√ü an Einf√ľhlungsverm√∂gen.


PDF
[141 kB]

Aktuelles

Alt Rehse ¬Ė Unterst√ľtzung n√∂tig

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 320 | Verfasser: Lehmann, Joachim

In diesem Jahr j√§hrt sich die Er√∂ffnung einer ¬ĄF√ľhrerschule der deutschen √Ąrzteschaft¬ď im mecklenburgischen Alt Rehse zum achtzigsten Mal. Diese Hinterlassenschaft aus den zw√∂lf Jahren des ¬ĄTausendj√§hrigen Reiches¬ď hat die √Ąrzteschaft unseres Bundeslandes seit der R√ľck√ľbertragung an die Kassen√§rztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern (KVMV) immer wieder besch√§ftigt.


PDF
[98 kB]

Aktuelles

Randnotiz: Zur√ľck! Besinnen!

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 321 | Verfasser: Gerst, Thomas

(Nachdruck mit freundlicher Genehmigung aus Dtsch Arztebl 2015; 112(23): A-1019 / B-855 / C-827)

Man k√∂nnte sich ja auf den Standpunkt stellen, dass auf Deutschen √Ąrztetagen schon so mancher Unsinn im Eifer des Gefechts beschlossen wurde und es nicht lohnt, sich dar√ľber aufzuregen. Doch hier will das bew√§hrte Verfahren einfach nicht gelingen.


PDF
[98 kB]

Vorstand

√Ąrzteball 2015

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 321

Aus Anlass des 25-j√§hrigen Bestehens der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern und aufgrund der gro√üen Resonanz im letzten Jahr veranstalten wir am 14. November 2015 um 18.30 Uhr in der Yachthafenresidenz Hohe D√ľne, Am Yachthafen 1, 18119 Rostock-Warnem√ľnde einen √Ąrzteball.


PDF
[129 kB]

Fortbildung

√Ąrztliche Osteopathie

Zertifizierte strukturierte curriculäre Fortbildung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 322 - 323 | Verfasser: Buchmann, J., Prof. Dr. med. habil.

Die √Ąrztekammer (√ĄK) Mecklenburg-Vorpommern bietet in Kooperation mit der √Ąrztevereinigung f√ľr Manuelle Medizin (√ĄMM-DGMM) eine Fortbildung f√ľr √Ąrzte in ¬Ą√Ąrztlicher Osteopathie¬ď an.


PDF
[125 kB]

Fortbildung

24. Interdisziplin√§re Seminar- und Fortbildungswoche der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 324 - 325


PDF
[100 kB]

Fortbildung

Fortbildungskatalog der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern f√ľr das Jahr 2016

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 325

Auch im Jahr 2016 soll es einen gedruckten Fortbildungskatalog geben. Daher bitten wir alle Veranstalter, die geplanten Fortbildungen Ihrer Kliniken, Universit√§ten und sonstigen Einrichtungen rechtzeitig an das Referat Fortbildung der √Ąrztekammer zu melden.


PDF
[155 kB]

Fortbildung

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 326 - 328


PDF
[70 kB]

Aus der kassenärztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 329

Die Kassen√§rztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern schreibt auf Antrag folgende Vertragsarztsitze zur √úbernahme durch einen Nachfolger aus, da es sich um f√ľr weitere Zulassungen gesperrte Gebiete handelt.


PDF
[155 kB]

Recht

Die Meldepflichten nach dem neuen Infektionsschutzrecht

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 330 - 333 | Verfasser: Ruhberg, Manfred, Dr. jur

Nachdem der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern am 1. Juli 2015 das Erste Gesetz zur √Ąnderung des Infektionsschutzausf√ľhrungsgesetzes verabschiedet hat, sollen nachfolgend die Meldepflichten nach dem Infektionsschutzgesetz des Bundes und dem Infektionsschutzausf√ľhrungsgesetz des Landes dargestellt werden.


PDF
[132 kB]

Kongressbericht

50. Jahrestagung der Internisten Mecklenburgs und Vorpommerns

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 333 - 334 | Verfasser: Zimny, Stefan, Priv.-Doz. Dr. med.

Zur 50. Jahrestagung unserer Fachgesellschaft versammelten sich ca. 100 Teilnehmer vom 8. bis 9. Mai 2015 in der Landeshauptstadt Schwerin.


PDF
[291 kB]

Kongressbericht

Genuss Gesundheit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 335 - 337 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Das Motto der 11. Nationalen Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am 15. und 16. Juli 2015 wieder in Rostock-Warnem√ľnde stattfand, wirft mehr Fragen auf als es Auskunft gibt. Wann wird Gesundheit zum Genuss; ist sie gar ein Genussmittel; ist sie nicht viel mehr Voraussetzung f√ľr den Genuss in allen Phasen des Lebens und mit all seinen Facetten?


PDF
[89 kB]

Buchvorstellungen

Fehler und Ethik in der Medizin

Neue Wege f√ľr Patientenrechte

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 338 | Verfasser: B√ľttner, H. H., Prof.

¬ĄDie Schere im Bauch¬ď, dargestellt im R√∂ntgenbild als Silhouette eines vergessenen Instrumentes, ist der Klassiker zur Illustration eines √§rztlichen Behandlungsfehlers. Trotz aller √§rztlichen Sorgfalt passieren Fehler!


PDF
[85 kB]

Buchvorstellungen

achtsamkeit - mitten im leben

Anwendungsgebiete und wissenschaftliche Perspektiven

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 339 | Verfasser: Brock, C., Dr.

¬ĄAchtsamkeit schlie√üt immer einen Erfahrungsbezug (das sinnliche Erleben, das sprachlich nicht vermittelbar und nicht fassbar ist) ein. Daher ist es ein Paradox √ľber Achtsamkeit zu schreiben. Will man sie verstehen, muss man sie praktizieren.¬ď


PDF
[120 kB]

Service

Das Freiz√ľgigkeitsabkommen Schweiz ¬Ė EU

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 340 | Verfasser: Essers, Udo Adrian, Dr. jur.

Das Freiz√ľgigkeitsabkommen zwischen der Schweiz und der Europ√§ischen Union (EU) gew√§hrt Angestellten und selbst√§ndig Erwerbenden sowie Dienstleistungserbringern, die eine EU-Mitgliedsstaatsangeh√∂rigkeit besitzen, das Recht, in der Schweiz beruflich t√§tig zu werden. Schweizer B√ľrger k√∂nnen im EU-Raum beruflich t√§tig sein. Personen ohne Erwerbst√§tigkeit d√ľrfen sich ebenfalls frei niederlassen, sofern sie √ľber gen√ľgend finanzielle Mittel verf√ľgen.


PDF
[120 kB]

Kulturecke

Jubiläums-CD mit 25 Aufnahmen aus 25 Jahren Festspiele M-V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 340

Anl√§sslich des 25-j√§hrigen Jubil√§ums der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erscheint das Doppel-Album ¬ĄDie sch√∂nsten Momente ¬Ė 25 Jahre Festspiele Mecklenburg-Vorpommern¬ď. Es ist im Online-Shop der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (www.festspiele-mv.de) und auch im Handel zum Preis von 16,00 Euro erh√§ltlich. Die Produktion ist in Zusammenarbeit mit NDR Kultur und dem Studio Hamburg entstanden und wurde vom Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern erm√∂glicht.


PDF
[174 kB]

Kulturecke

Unerhörte Orte

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 341

Anl√§sslich des 25-j√§hrigen Jubil√§ums der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern erscheint das Doppel-Album ¬ĄDie sch√∂nsten Momente ¬Ė 25 Jahre Festspiele Mecklenburg-Vorpommern¬ď. Es ist im Online-Shop der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern (www.festspiele-mv.de) und auch im Handel zum Preis von 16,00 Euro erh√§ltlich. Die Produktion ist in Zusammenarbeit mit NDR Kultur und dem Studio Hamburg entstanden und wurde vom Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern erm√∂glicht.


PDF
[160 kB]

Kulturecke

Treffen der Human- und Zahnmediziner zur 50sten Wiederkehr ihres Staatsexamens

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 342 - 343 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Unter diesem Begriff haben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Spielst√§tten entdeckt, an denen bisher noch nie Musik erklang. Besonders ungew√∂hnlich war sicher die Produktionshalle der Mecklenburger Metallguss GmbH in Waren (M√ľritz). Hier waren am 17. Juli 2015 Alexej Gerassimez (*1987) und sein Percussion-Ensemble (Julius Heise, Richard Putz, Sergey Mikhaylenko) zu h√∂ren.


PDF
[70 kB]

Kulturecke

Einladung zur F√ľhrung durch die hmt

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 343 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Interessierte Senioren und auch andere Mitglieder der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern sind am 20. oder 27. Oktober 2015 um 15:30 Uhr zur F√ľhrung durch die Hochschule f√ľr Musik und Theater (hmt) Rostock eingeladen.


PDF
[70 kB]

Personalien

Wir trauern um

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 343


PDF
[116 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 344


PDF
[116 kB]

Impressum

Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2015, S. 344