Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2016, Heft: 10 (Oktober), hat 27 Treffer ergeben.


PDF
[178 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 359


PDF
[69 kB]

Leitartikel

Die Zukunft der ärztlichen Selbstverwaltung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 360 | Verfasser: Crusius, Andreas, Dr.

√§rztliche Selbstverwaltung ohne Engagement der √Ąrzteschaft ist in der Vergangenheit nicht m√∂glich gewesen und in der Zukunft nicht vorstellbar. Was hei√üt das im Einzelnen?


PDF
[166 kB]

Wissenschaft und Forschung

Post partum Thyreoiditis (PPT) ¬Ė eine verkannte Ursache der postpartalen Depression (PPD)?

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 361 - 364 | Verfasser: Bolz, Michael, Dr. med.

Etwa 10 bis 20 % der W√∂chnerinnen erleiden im Wochenbett und dar√ľber hinaus bis zu 24 Monate nach der Geburt eine depressive St√∂rung im Wochenbett (PDD; postpartale Depression; milde Form: ¬Ąbaby blues¬ď). In der Regel (70 % der F√§lle) manifestiert sich die Erkrankung ca. eine bis zwei Wochen post partum.


PDF
[129 kB]

Aktuelles

Sieben einfache Regeln verantwortungsvoll mit Alkohol umzugehen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 364

von der Bundeszentrale f√ľr gesundheitliche Aufkl√§rung


PDF
[67 kB]

Wissenschaft und Forschung

Personalisierte (individualisierte) Behandlungen: Lehren aus der Vergangenheit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 365 | Verfasser: Tanneberger, Stephan, Prof. Dr. med.

Vor f√ľnfzig Jahren, am Anfang meines Weges in der Onkologie, starteten wir am Krebszentrum der Berliner Akademie der Wissenschaften den Versuch, die Krebschemotherapie zu individualisieren.


PDF
[106 kB]

Aktuelles

Dritter Fall von Wundbotulismus bei Drogenkonsumenten in Deutschland

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 366 | Verfasser: Littmann, Martina, Dr.

Innerhalb von sechs Wochen wurden in Deutschland drei Fälle von Botulismus bei Drogengebrauchern gemeldet. Der letzte Fall betraf einen 34-jährigen drogenabhängigen Patienten aus Mannheim, der mit einem Abszess in der Leiste, Sehen von Doppelbildern und Schluckstörungen stationär aufgenommen wurde.


PDF
[284 kB]

Aktuelles

Informationen zur Meldepflicht bei Krebserkrankungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 367 - 368

Die Meldepflicht der behandelnden √Ąrztinnen/√Ąrzte und Zahn√§rztinnen/Zahn√§rzte sowie der Patholo¬≠ginnen/Pathologen an die vier Klinischen Krebsregister (KKR) in Schwerin, Rostock, Neubrandenburg und Greifswald wurde mit dem Klinischen Krebsregistergesetz Mecklenburg-Vorpommern (KlinKrebsRG M-V vom 6. Juli 2011) eingef√ľhrt. Im April 2013 ist auf Bundesebene das Krebsfr√ľherkennungs- und -registergesetz (KFRG bzw. ¬ß 65c SGB V) in Kraft getreten.


PDF
[198 kB]

Aktuelles

FSME-Risikogebiete in Deutschland breiten sich langsam weiter aus

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 369

In Deutschland besteht weiterhin vor allem in Bayern, Baden-W√ľrttemberg, S√ľdhessen und im s√ľd√∂stlichen Th√ľringen ein Risiko, durch Zeckenstiche mit dem Fr√ľhsommer-Meningoenzephalitis (FSME)-Virus infiziert zu werden.


PDF
[67 kB]

Aus der Kammer

Antwort auf den Leserbrief von Herrn Kollegen Stefan Zutz im √Ąrzteblatt M-V von Juli 2016

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 370 | Verfasser: Paukstat, D., Dr. med.

Herr Kollege Zutz regt eine Diskussion √ľber den Umgang mit Patientendaten, insbesondere bei Auskunftserteilung von Beh√∂rden, an, an dieser w√ľrde ich gerne teilnehmen.


PDF
[259 kB]

Kongressbericht

2. Veranstaltung der Reihe ¬ĄGebrochene Berufswege¬ď

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 371 | Verfasser: Lammel, Hans-Uwe, Prof. Dr.

Am 30. Juni 2016 hat im Geb√§ude der √Ąrztekammer die zweite Veranstaltung im Rahmen der Reihe ¬ĄGebrochene Berufswege¬ď stattgefunden. Die Reihe ist eine gemeinsame Initiative der √Ąrztekammer, des Arbeitsbereiches Geschichte der Medizin und der Klinik und Poliklinik f√ľr Psychiatrie und Psychotherapie der Rostocker Universit√§tsmedizin.


PDF
[84 kB]

Fortbildung

25. Interdisziplin√§re Seminar- und Fortbildungswoche der √Ąrztekammer M-V

Termin: 07. ¬Ė 11.11.2016, jeweils 09:00 ¬Ė 17:00 Uhr (Montag bis Freitag)

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 372 - 373


PDF
[110 kB]

Fortbildung

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 374 - 376


PDF
[67 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

√Ėffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 3 a und 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 377

Die Kassen√§rztliche Vereinigung Mecklenburg-Vorpommern schreibt auf Antrag folgende Vertragsarztsitze zur √úbernahme durch einen Nachfolger aus, da es sich um f√ľr weitere Zulassungen gesperrte Gebiete handelt.


PDF
[247 kB]

Recht

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle f√ľr Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen √Ąrztekammern

Typische Komplikation einer primär banalen Erkrankung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 378 - 379 | Verfasser: Kattner, Evelyn, Professor Dr. rer. nat.; Kols, Kerstin, Ass. jur.

Kasuistik: Ein Säugling, fast acht Monate alt, erkrankte akut Ende Januar mit Durchfall, Erbrechen und Schreien. Es erfolgte eine Vorstellung in einer Kinderarztpraxis. Nach klinischer Untersuchung und Ausschluss eines Harnwegsinfekts wurde die Diagnose einer Gastroenteritis gestellt und es erfolgte eine Verordnung symptomatischer Maßnahmen. Am selben Abend kam es zu einer Zunahme der Schmerzattacken und Auftreten blutigen Stuhls. Auch Fieber war inzwischen aufgetreten. Daher suchten die Eltern einen kinderärztlichen Notdienst auf. Sie brachten auch eine Windel und einen Body mit, um auf das Blut hinweisen zu können.


PDF
[225 kB]

Buchvorstellungen

Die Urologie

Maurice Stephen Michel, Jochen W. Th√ľroff, G√ľnther Janetscheck, Manfred Wirth

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 379 | Verfasser: Brock, C., Dr.

Eine Vielzahl von Autoren haben auf 2369 Seiten das aktuelle, wissenschaftlich gesicherte und den derzeitigen Leitlinien gerechte Wissen der Urologie niedergeschrieben, einschlie√ülich der f√ľr das Fachgebiet wichtigen Erkennt¬≠nisse seiner medizinischen Randgebiete.


PDF
[366 kB]

Buchvorstellungen

Und von Tanger fahren die Boote nach irgendwo

Jalid Sehouli

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 380 | Verfasser: B√ľttner, H. H., Prof.

Der Autor des vorliegenden Buches, Professor Dr. med. Jalid Sehouli, geboren 1968 in Berlin, ist ein Kind marokkanischer Eltern. Er studierte Humanmedizin an der Freien Universität Berlin und ist heute Ordinarius an der Charité.


PDF
[156 kB]

Buchvorstellungen

Psychopharmakotherapie griffbereit

Jan Dreher

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 380 - 381 | Verfasser: Freyberger, H. J., Prof.

Jan Dreher, Facharzt f√ľr Psychiatrie und Psychotherapie, seit 2015 als Chefarzt eines psychiatrischen Krankenhauses in Krefeld t√§tig, hat jetzt bereits die zweite Auflage seines 265 Seiten umfassenden Kompendiums herausgebracht.


PDF
[209 kB]

Buchvorstellungen

A little extra 2017

Wandkalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 381 | Verfasser: M√ľller, T., Dr.

Der gro√üformatige Kalender enth√§lt (abgesehen von ¬ĄBegleitpersonen¬ď, wie z. B. Eltern) ausschlie√ülich Portraits von Kindern mit Down-Syndrom.


PDF
[145 kB]

Buchvorstellungen

Die Lebenden reparieren

Maylis de Kerangal

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 382 | Verfasser: Nizze, H., Prof.

Das Transplantationsgesetz unterteilt die Transplantationsmedizin in die drei von­einander unabhängigen Bereiche Organspende, Organvermittlung und Organtransplantation.


PDF
[234 kB]

Buchvorstellungen

Unsere Ostseek√ľste Mecklenburg-Vorpommern

Rolf & Matthias Reinicke

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 382 - 383 | Verfasser: Schimanke, W., Dr.

Mecklenburg-Vorpommern hat eine Au√üenk√ľste von 377 km L√§nge; hinzu kommt eine Binnenk√ľste von 1.568 km. Die Vielfalt dieser K√ľstenlandschaft l√§sst sich mit Worten nur unzureichend beschreiben.


PDF
[149 kB]

Kulturecke

hinterland 2016 ¬Ė Kunst, Kultur und feine Speisen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 383

In diesem Jahr feiert hinterland sein erstes kleines Jubil√§um: Bereits zum f√ľnften Mal √∂ffnen sich die T√ľren des Kulturhauses Mestlin vom 11. bis 13. November 2016 zum bunten Markttreiben im Herbst!


PDF
[141 kB]

Kulturecke

Veranstaltungshöhepunkte der hmt im Oktober 2016

Mozarts Zauberfl√∂te feiert an der Hochschule f√ľr Musik und Theater (hmt) Premiere

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 384

Spannend, humorvoll, mystisch: Wolfgang Amadeus Mozarts erfolgreichste Oper ¬ĄDie Zauberfl√∂te¬ď.


PDF
[141 kB]

Kulturecke

¬ĄTag der Begegnung¬ď der √Ąrztesenioren

Am 28. November 2016 um 14:00

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 384

Am 28. November 2016 um 14:00 Uhr findet wieder ein ¬ĄTag der Begegnung¬ď im H√∂rsaal der √Ąrztekammer Mecklenburg-Vorpommern, August-Bebel-Str. 9 a in Rostock statt.


PDF
[309 kB]

Kulturecke

Wendelstein 7-X

Kunst und Kerne in Fusion

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 385

Mit der Reihe Unerh√∂rte Orte haben die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern Musik bereits an so manchen ungew√∂hnlichen Ort gebracht ¬Ė dies war wohl die (bisher) ungew√∂hnlichste Spielst√§tte: das Max-Planck-Institut f√ľr Plasmaphysik in Greifswald.


PDF
[133 kB]

Personalien

Prof. Dr. med. habil. Ingo Richter ¬Ė 80 Jahre

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 386 | Verfasser: Plath, Christian, Prof. Dr. med. habil

Herr Prof. Dr. med. habil. Ingo Richter vollendet am 15.10.2016 sein 80. Lebensjahr.


PDF
[133 kB]

Personalien

Neuer Vorstand der KVMV gewählt

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 386

Auf der konstituierenden Sitzung am 10. September 2016 haben die gew√§hlten Mitglieder der Vertreterversammlung (VV) ihren Vorsitzenden und Stellvertreter sowie den Vorstand der Kassen√§rztlichen Vereinigung M-V (KVMV) f√ľr die kommende Legislaturperiode (ab 2017) gew√§hlt.


PDF
[120 kB]

Personalien

Wir begl√ľckw√ľnschen / Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2016, S. 387