Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2012, Heft: 7 (Juli), hat 19 Treffer ergeben.


PDF
[91 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 251


PDF
[387 kB]

Leitartikel

Nichtbefassung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 252 - 254 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Selbst wenn Sie verehrte Frau Kollegin, geehrter Herr Kollege in der Woche vor Pfingsten Ihre Regionalzeitung aufmerksam gelesen haben, könnte Ihnen entgangen sein, daß in Nürnberg der 115. Deutsche Ärztetag stattgefunden hat. Auch die überregionalen Tageszeitungen haben das breite Themenspektrum des Ärztetages nur recht begrenzt publiziert.


PDF
[1037 kB]

Berufspolitik

Ärztetag kompakt

Ein Rückblick auf den 115. Deutschen Ärztetag

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 254 - 263 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Die Anfang der 60er Jahre des vorigen Jahrhunderts erbaute Meistersingerhalle in Nürnberg bot den Delegierten und Teilnehmern des 115. Deutschen Ärztetages (DÄT) durchausgute Arbeitsbedingungen. Lediglich die fehlende Stromversorgung an den Arbeitsplätzen der Delegierten und der alleinige Internet-Zugang über einen ziemlich teuren Hot-Spot der Telecom wurden kritisiert.


PDF
[112 kB]

Wissenschaft und Forschung

Wahrung von Grenzen in der ärztlichen Tätigkeit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 264 - 267 | Verfasser: Korte, Meinhard

Verletzungen oder Überschreitungen von Grenzen in Arzt-Patienten-Beziehungen sind in den letzten Jahren zunehmend öffentlich thematisiert worden. Besonderes Aufsehen erregen dabei Fälle von sexuellem Mißbrauch, während oft übersehen wird, daß Grenzverletzungen auch sehr unauffällig geschehen können, harmlos erscheinen und manchmal auf den ersten Blick gar nicht als solche zu erkennen sind.


PDF
[160 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 268 - 271


PDF
[76 kB]

Fortbildung

Fortbildung zur Nichtärztlichen Praxisassistentin

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 271

Delegierbare Leistungen — auch abrechenbar in nicht unterversorgten Gebieten


PDF
[64 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Öffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 272


PDF
[90 kB]

Offizielle Mitteilungen

Behandlungsfehlerstatistik 2011

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 273

Überall wo Menschen arbeiten, passieren Fehler – auch in der Medizin. Hier können Komplikationen oder unerwünschte Behandlungsergebnisse verschiedene Ursachen haben.


PDF
[90 kB]

Aus der Kammer

Zuweisungen gegen Entgelt — Statement der Ärztekammer Mecklenburg-VorpommernZuweisungen gegen Entgelt — Statement der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 273 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Am 23. Mai 2012 war in der Ostsee-Zeitung zu lesen, daß Kliniken an niedergelassene Ärzte ein Entgelt zahlen, wenn diese Patienten an die jeweiligen Einrichtungen überweisen. In dem Zeitungsartikel wurde behauptet, daß Mediziner aus Mecklenburg-Vorpommern Kliniken in Hamburg und Berlin Patienten zuweisen und dafür unerlaubte Prämien kassieren. Bereits 2009 wurde der Vorwurf um "gekaufte Patienten" öffentlich und in verschiedenen regionalen Zeitungen thematisiert.


PDF
[87 kB]

Aus der Kammer

HIV-PEP-Notfalldepots in Mecklenburg-Vorpommern

Der AIDS-Ausschuß der Ärztekammer M-V informiert

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 274

Um im Sinne einer umfassenden Postexpositionsprophylaxe rasch, d. h. innerhalb von etwa zwei Stunden nach möglicher Exposition, wirksam werden zu können, wurde für Mecklenburg-Vorpommern ein flächendeckendes Netzwerk aufgebaut.


PDF
[159 kB]

Aktuelles

Qualitätssicherung bei Promotionen: Neue Empfehlungen vom Wissenschaftsrat

Promotionen im Bereich Humanmedizin

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 275 - 277 | Verfasser: Schumacher, Gert-Horst, Prof Dr sc med Dr med dent

Der Wissenschaftsrat hatte bereits im Jahre 2002 umfangreiche Empfehlungen zur Doktorandenausbildung veröffentlicht, damals noch unter dem Vorsitz des Neurologen der Charité Einhäupl. Dabei stellte der Wissenschaftsrat fest, daß sich in der Medizin eine spezifische Tradition der Titelvergabe finde.


PDF
[139 kB]

Kongressbericht

1. Rostocker Palliativtag 2012: Voneinander lernen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 277 - 278 | Verfasser: Junghanß, Christian, Prof Dr med

Über 120 Teilnehmer aus ganz Norddeutschland trafen sich am 16./17. März 2012 zum 1. Rostocker Palliativtag. "Voneinander lernen" lautete das Thema der Tagung, die vom Interdisziplinären Bereich für Palliativmedizin der Universitätsmedizin Rostock ausgerichtet worden war.


PDF
[226 kB]

Recht

Schlichtungsverfahren aus Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2011

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 279 - 280 | Verfasser: Neu, Johann, RA

Antragsentwicklung Norddeutsche Schlichtungsstelle 2007 - 2011


PDF
[128 kB]

Service

Gesundheitsvorsorge für Olympia 2012 in London: Impfschutz überprüfen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 281

Das CRM Centrum für Reisemedizin empfiehlt Besuchern der am 27. Juli 2012 beginnenden Olympischen Spiele in London, ihren Impfstatus zu prüfen und Impfungen gegebenenfalls nachholen oder auffrischen zu lassen.


PDF
[128 kB]

Kulturecke

Theaterinformationen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 281

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin - Volkstheater Rostock - Theater Vorpommern


PDF
[181 kB]

Kulturecke

Styli fumales maiores et minores

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 282 | Verfasser: Feldmeier, Hans, OPhR Dr

Gedacht als fröhliches Beiwerk einer pharmaziehistorischen Vorlesung erreichte mich dieser Tage die Bitte um Ablichtung zweier Standgefäße besonderer Signatur. Hic sunt!


PDF
[159 kB]

Kulturecke

Veranstaltungshöhepunkte der HMT im Juli 2012

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 283

Rockoratorium "Eversmiling Liberty" - Die Zauberflöte als Sommertheater


PDF
[159 kB]

Kulturecke

Wenn einer eine Reise tut

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 283

..... dann bringt er viele Fotos mit nach Hause. So ist es jedenfalls immer bei Rainer Lehmann. Geboren in Leipzig, aufgewachsen in Ferdinandshof, gelernt in Rostock.


PDF
[115 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen - Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 7/2012, S. 284