Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2013, Heft: 10 (Oktober), hat 24 Treffer ergeben.


PDF
[83 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 355


PDF
[91 kB]

Leitartikel

Die Kunst der Herzauskultation darf nicht sterben

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 356 - 357 | Verfasser: Bohlscheid, Volker, Dr med

Im Jahr 2005 titelte "Die Zeit": "Das vergessene Spiel der Ventile". "Viel zu selten hören die Hausärzte die Herzen ihrer Patienten noch ab - droht einer der höchst entwickelten ärztlichen Untersuchungskünste das Vergessen? "


PDF
[64 kB]

Aktuelles

LAGuS besteht erfolgreich wichtige Prüfungen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 357

Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (LAGuS) Mecklenburg-Vorpommern hat erfolgreich die Prüfungen der Deutschen Akkreditierungsstelle bestanden.


PDF
[408 kB]

Wissenschaft und Forschung

Stellenwert der in vivo konfokalen Mikroskopie der Hornhaut

Klinischer Alltag und interdisziplinäre Anwendung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 358 - 362 | Verfasser: Zhivov, A; Peschel, S; Guthoff, R

Die moderne in vivo konfokale Mikroskopie ermöglicht dem Ophthalmologen eine hochauflösende in vivo Darstellung der Hornhaut. Eines der etabliertesten Mikroskope ist das Rostock-Laser-Scanning-Mikroskop (RLSM), eine Kombination aus dem Heidelberg-Retina-Tomographen II (HRT II) und einem an der Universitätsaugenklinik Rostock entwickelten Rostock-Cornea-Modul (RCM).


PDF
[208 kB]

Leserbrief

"Vom Tempelschlaf zum Upstalsboom — Herkunft und Zukunft des Krankenhauses"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 363 | Verfasser: Barz, Helmut, Dr

Ich darf dem Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern Dank und Anerkennung sagen, dass der anlässlich der Klausurtagung des Vorstandes der Bundesärztekammer im Hotel "Upstalsboom" Kühlungsborn von Herrn Prof. Dr. Horst Nizze vorgetragene Exkurs über die geschichtliche Entwicklung des Krankenhauses in dieser Ausführlichkeit im Ärzteblatt M-V (Heft 9/2013) veröffentlicht wurde.


PDF
[70 kB]

Leserbrief

Wa(h)re Gesundheit

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 364 | Verfasser: Buhr, Jürgen, Dr

Das Berufsbild und die Aufgabe des Arztes ist spätestens seit Hippokrates inhaltlich, ethisch und moralisch definiert. Seit über 20 Jahren nun leben wir in gesellschaftlichen Verhältnissen, bei denen von bestimmten Kreisen/Strukturen/Kassen immer mehr versucht wird, dieses Bild zu durchlöchern bzw. umzuformulieren.


PDF
[70 kB]

Leserbrief

Anmerkung der Redaktion

Zum Leserbrief von Dr. Jürgen Buhr

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 364 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Verehrter Kollege Dr. Buhr, Sie sind durchaus nicht sozial inkompetent und haben auch kein falsches Berufsbild! Sie - und alle Ärztinnen und Ärzte unseres Landes - dürfen und sollen sich auch weiterhin an den Jahrhunderte alten hohen ethischen und moralischen Maßstäben unseres Berufes orientieren und sich voll und ganz der Betreuung Ihrer Patienten widmen.


PDF
[175 kB]

Kongressbericht

Invasives Zervixkarzinom

Verfahren der radikalen Hysterektomie

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 365 - 367 | Verfasser: Schneider, Achim, Prof Dr med

Für Patientinnen mit FIGO Stadium I und histologisch tumorfreien Lymphknoten ist die Operation die erste Wahl. Die radikale Hysterektomie ist definiert als die Entfernung des Uterus mit dem umgebenden para- oder mesometrialen Gewebe.


PDF
[113 kB]

Fortbildung

Das ist neu in der Fortbildungswoche der Ärztekammer 2013

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 367 | Verfasser: Mertink, Christine, Dipl-Päd

Wie in den Jahren zuvor wird dieser Höhepunkt des Fortbildungsjahres im Kongresszentrum der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde stattfinden.


PDF
[163 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 368 - 372


PDF
[67 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Öffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 373


PDF
[82 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 374 - 375 | Verfasser: Neu, Johann, RA

Gewichtsabnahme bei Patientin mit Morbus Crohn - Muss an eine Hyperthyreose gedacht werden?


PDF
[83 kB]

Service

Orthopedics Hyperguide jetzt kostenpflichtig

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 375 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Das Online-Wissensportal für Unfallchirurgen und Orthopäden Orthopedics Hyperguide ist seit Mitte August gebührenpflichtig.


PDF
[83 kB]

Service

Wundschnellverbände — Neues zum Pflaster

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 375 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

Nach einer Online-Studie der Beiersdorf AG zur Wundversorgung im Dezember 2012 ziehen sich jeden Tag allein in Deutschland ca. 800.000 Menschen eine Bagatellverletzung zu.


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

De Humani corporis fabrica librorum Epitome

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Richter, W, Prof

De Humani corporis fabrica librorum Epitome Andreas Vesalius. Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt. Edition Medicina Rara. Text in lateinischer Sprache. 24 Seiten sowie Extrasuite von 4 Blatt mit Holzschnitt-Illustrationen in Mappe, € 79,90.


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Körper

Aspekte der Körperlichkeit in Medizin und Kulturwissenschaften

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Brock, C, Dr

Körper. Aspekte der Körperlichkeit in Medizin und Kulturwissenschaften. Hrsg.: Josette Baer, Wolfgang Rother. Schwabe Verlag Basel 2012. 198 Seiten, gebunden, € 40,50. ISBN 978-3-7965-2826-2


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Schönheit und Schrecken

Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erzählt in neunzehn Schicksalen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Nizze, H, Prof

Schönheit und Schrecken. Eine Geschichte des Ersten Weltkriegs, erzählt in neunzehn Schicksalen. Peter Englund. Rowohlt Verlag Berlin 2011. 694 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag, 56 Bildtafeln mit s/w-Fotos, 2 Übersichtskarten, € 34,95. ISBN 978-3-871-34670-5


PDF
[352 kB]

Buchvorstellungen

Kreißsaal-Kompendium

Das Praxisbuch für die Geburtshilfe

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 376 - 379 | Verfasser: Büttner, HH, Prof

Kreißsaal-Kompendium. Das Praxisbuch für die Geburtshilfe. Hrsg.: A. Feige, W. Rath, S. Schmidt. Unter Mitarbeit von neun Fachwissenschaftlern. Georg Thieme Verlag Stuttgart New York 2013. 203 Seiten, 86 Abb., gebunden, mit DVD, € 79,99. ISBN 978-3-13-163761-1


PDF
[140 kB]

Kulturecke

"hinterland" 2013 - der Lichtblick im November

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 380

Kunst, Mode, Handwerk und Design vom 15. bis 17. November 2013 im Kulturhaus Mestlin


PDF
[121 kB]

Kulturecke

Die Hochzeit des Figaro

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 381

Dieses Meisterwerk der Opernliteratur bringt die Hochschule für Musik und Theater (hmt) Rostock im Oktober auf die Bühne.


PDF
[121 kB]

Kulturecke

Spielend probieren

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 381

Unter dieses Motto hat Dr. med. Kristine Groth aus Neubukow die Ausstellung ihrer Malereiversuche in verschiedener Technik gestellt.


PDF
[76 kB]

Personalien

Neuer Ärztlicher Vorstand der Universitätsmedizin Greifswald

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 382

Der Ärztliche Direktor der Regio Kliniken GmbH, Dr. Thorsten Wygold, wechselt zum 15. Oktober 2013 als Ärztlicher Vorstand an die Universitätsmedizin Greifswald.


PDF
[88 kB]

Personalien

Prof. Heinz Flegel zum 90. Geburtstag

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 382 - 383 | Verfasser: Zimmermann, Regina, Prof Dr

Professor Dr. Heinz Flegel, ehemaliger Direktor der Universi-täts-Hautklinik Rostock vollendet am 26. Oktober sein 90. Lebensjahr.


PDF
[118 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 10/2013, S. 384