Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2013, Heft: 9 (September), hat 21 Treffer ergeben.


PDF
[86 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 315


PDF
[75 kB]

Leitartikel

Weiterbildung zum Facharzt — wichtige Eckpunkte

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 316 | Verfasser: Crusius, A, Dr med

Liebe Kolleginnen und Kollegen, ein häufig an die Ärztekammer und besonders an die Geschäftsstelle herangetragenes Problem stellt für die Assistenzärzte der Ablauf der Weiterbildung dar.


PDF
[71 kB]

Aus der Kammer

Umfrage zum Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 317

Wie bereits im letzten Heft angekündigt, möchten wir Sie bitten, die folgenden Fragen zu beantworten und uns Hinweise und Anregungen zu geben. Wir danken recht herzlich für Ihre Unterstützung!


PDF
[307 kB]

Wissenschaft und Forschung

Jungsteinzeitliche Trepanationen in Mecklenburg-Vorpommern

Eine systematische Untersuchung unter Berücksichtigung aktueller Befunde

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 318 - 323 | Verfasser: Piek, Jürgen; Jantzen, Detlef; Lidke, Gundula

Der Terminus "Schädeltrepanation" bezeichnet nach Pahl einen intravital vorgenommenen, planmäßigen Eingriff am knöchernen Schädel, der einen Knochendefekt zur Folge hat, ungeachtet des Zustandes des Schädels vor dem Eingriff und seiner Indikation. So definiert gehören Trepanationen am menschlichen Schädel zu den ältesten chirurgischen Eingriffen überhaupt.


PDF
[263 kB]

Aus der Kammer

Vom Tempelschlaf zum Upstalsboom

Herkunft und Zukunft des Krankenhauses

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 324 - 328 | Verfasser: Nizze, Horst, Prof Dr med

Im Mittelalter kamen die gewählten höchsten Vertreter der Sieben Freien Friesischen Seelande alljährlich am dritten Pfingsttag zu einer Volks- und Gerichtsverhandlung - dem "Thing" - zusammen. Sie berieten sich dort und erfreuten sich ihrer zuweilen romantisch verklärten Friesischen Freiheit.


PDF
[261 kB]

Aktuelles

Diospi Suyana, ein Missionsspital für die Quechuas in Peru

Ein modernes Märchen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 329 | Verfasser: Dreßler, Susen

Am 14. Oktober 2013 um 19:30 Uhr findet im Konferenzraum des Sana Hanse-Klinikums Wismar eine digitale Präsentation über die Geschichte des Missionshospitals Diospi Suyana in den Anden Perus statt.


PDF
[147 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 330 - 333


PDF
[66 kB]

Aus der Kassenärztlichen Vereinigung

Öffentliche Ausschreibung

von Vertragsarztsitzen gemäß §103 Abs. 4 SGB V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 334


PDF
[75 kB]

Aus der Kammer

Neue Beschäftigung - neuer Antrag

Ärzteversorgung Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 335

Grundlegende Neuerung zum Befreiungsrecht So vermeiden Sie eine Doppelversicherung


PDF
[236 kB]

Kongressbericht

Eine Erfolg versprechende Trilogie

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 336 - 338 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr

Die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft, die am 10. und 11. Juli 2013 in Rostock-Warnemünde zum 9. Male stattfand, ist die einzige "Überlebende" der Branchenkonferenzen, welche von der Bundesregierung vor mehr als zehn Jahren als Wachstumsmotoren für die neuen Bundesländer initiiert wurden.


PDF
[72 kB]

Leserbrief

"Das Ewig Weibliche zieht uns hinan"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 338 | Verfasser: Feldmeier, Hans, Dr

Als ich im Juniheft die Überschrift "Ärztinnen Ihres Vertrauens – Ärzte Ihres Vertrauens" las, fiel mir zunächst gegenüber dem gängigen Begriff "Arzt des Vertrauens" die Präzisierung "Ihres Vertrauens" auf, obwohl die Formulierung "Arzt des Vertrauens" allgemein so verstanden wird, dass der Patient dem Arzt vertraut, nicht umgekehrt.


PDF
[79 kB]

Recht

Aus der Praxis der Norddeutschen Schlichtungsstelle

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 339 - 340 | Verfasser: Neu, Johann, RA

Morbus Wilson — Vorsicht, wenn subjektive und objektive Befunde nicht korrelieren!


PDF
[117 kB]

Buchvorstellungen

Rheumatologie aus der Praxis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 340 - 342 | Verfasser: Bruhn, R, Dr

Rheumatologie aus der Praxis. Ein Kurzlehrbuch der entzündlichen Gelenkerkrankungen mit Fallbeispielen. Rudolf Puchner. 2. Auflage, Springer Verlag Wien 2012. 282 Seiten, € 39,99. ISBN 978-3-7091-1043-0


PDF
[117 kB]

Buchvorstellungen

Nachtdienst-Einsatz!

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 340 - 342 | Verfasser: Brock, C, Dr

Nachtdienst-Einsatz! Ein Spielebuch für (angehende) Dienstärzte. Carsten Jungbauer. Verlag Hans Huber, Hogrefe AG Bern 2012. 295 Seiten, broschiert, € 19,95. ISBN 978-3-456-85051-1


PDF
[117 kB]

Buchvorstellungen

Über das Sterben

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 340 - 342 | Verfasser: Büttner, HH, Prof

Über das Sterben. Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen. Gian Domenico Borasio. 10., aktualisierte und ergänzte Auflage, Verlag C. H. Beck. München 2012. 208 Seiten, 11 Abb., 5 Tab., € 17,95. ISBN 978-3-406-61708-9


PDF
[81 kB]

Kulturecke

Ferien vom Ich auf einer "Seine-Flußkreuzfahrt"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 343 | Verfasser: Scholz, Bernhard, Dr

Die neuntägige "Seine-Flußkreuzfahrt" ist vom 26. April bis 4. Mai 2014 geplant.


PDF
[81 kB]

Kulturecke

Theaterinformationen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 343

Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin - Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz - Volkstheater Rostock - Theater Vorpommern


PDF
[80 kB]

Personalien

Nachruf für Dr. med. Peter Krempien

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 344 | Verfasser: Crusius, Andreas, Dr med

Die Kammerversammlung, der Vorstand, der Verwaltungs- und Aufsichtsausschuss des Versorgungswerkes sowie die Fachkommission Schmerztherapie trauern um Dr. med. Peter Krempien, der am 8. Juli 2013 verstorben ist.


PDF
[87 kB]

Personalien

In memoriam Prof. Dr. Horst Bibergeil

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 345 - 346 | Verfasser: Schulz, B, Prof Dr; Zander, E, Doz Dr; Kerner, W, Prof Dr

Am 22.06.2013 verschied - nach schwerer Krankheit und nur kurze Zeit nach dem Ableben seiner geliebten Ehefrau - einer der führenden Diabetologen Deutschlands - Prof. Dr. Horst Bibergeil.


PDF
[75 kB]

Personalien

Nachruf Prof. Dr. rer. nat. habil. Detlef Tiess

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 346 | Verfasser: Hammer, Ulrich, Dr med

Am 26.06.2013 verstarb im Alter von 81 Jahren Herr Prof. Dr. rer. nat. habil. Detlef Tiess, von 1959 bis 1996 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Gerichtliche Medizin/Rechtsmedizin der Universität Rostock.


PDF
[115 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen - Impressum

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2013, S. 347