Das Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern ist die offizielle Zeitschrift der Ärztekammer.

Umschlag

Ihre Suchanfrage: Jahrgang: 2021, Heft: 9 (September), hat 20 Treffer ergeben.


PDF
[49 kB]

Inhalt

Inhaltsverzeichnis

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 335


PDF
[67 kB]

Leitartikel

Wir haben die Wahl

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 336 | Verfasser: Schimanke, Wilfried, Dr.

In diesem September wird wiedermal gewählt in Deutschland; in Mecklenburg-Vorpommern gleich zweimal: Bundestag und Landtag. Alle wahlberechtigten Bürger sind aufgerufen ihre Stimme abzugeben – aber nicht alle werden es tun.


PDF
[428 kB]

Wissenschaft und Forschung

Perspektiven für Alten- und Pflegeeinrichtungen

Die COVID-19-Lage in Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 337 - 342 | Verfasser: Rogge, Simone, Dr. med.

In der Corona-Pandemie war schnell klar, dass neben entsprechenden Vorerkrankungen das Alter der Hauptrisikofaktor für einen schweren Krankheitsverlauf, Hospitalisierung und Tod ist [1, 2].


PDF
[64 kB]

Aktuelles

Einladung zum Studienjahrestreffen "50 Jahre danach"

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 343 | Verfasser: Kramp, Burkhard, Prof. Dr.; Sadenwasser, Walter, Dr.

Die Humanmediziner des Immatrikulationsjahrgangs 1965 der Universitätsmedizin Rostock begehen in diesem Jahr ihre „Goldene Approbation“. Aus diesem Anlass ist für den 24. und 25. September 2021 ein Treffen am Ort des Studiums in Rostock geplant.


PDF
[195 kB]

Aktuelles

Weiterbildung zur Diabetesassistentin DDG in Mecklenburg-Vorpommern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 344 | Verfasser: Schiel, R. Prof. Dr. med.

Mit der Qualifikation zum Diabetesassistenten DDG (Weiterbildungskonzept der Deutschen Diabetesgesellschaft [DDG]) können Mitarbeiter aus medizinischen Fachberufen (z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger, medizinische Fachangestellte, Ernährungsberater und Ökotrophologen) die Befähigung erwerben Menschen mit Diabetes mellitus (insbesondere Typ-2, aber auch Typ-1) entsprechend der individuellen Lebenswelten zu beraten, zu schulen und zur Verbesserung der Therapie beizutragen.


PDF
[73 kB]

Junge Ärzte in M-V

Netzwerk für junge Ärztinnen und Ärzte M-V

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 345 | Verfasser: Enz, Andreas; Baschin, Marcel

Liebe Kolleginnen und Kollegen, seit einiger Zeit sind wir als Arbeitsgruppe Junge Ärzte der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern dabei ein Netzwerk für junge Ärztinnen und Ärzte im Land aufzubauen.


PDF
[578 kB]

Aktuelles

Aufbau einer Biobank und Etablierung Patienten-abgeleiteter Xenografts von Kopf-Hals-Tumoren

im Clinician Scientist Programm der Universitätsmedizin Rostock

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 346 - 349 | Verfasser: Strüder, Daniel, Dr. med.

Die heterogene Molekularpathologie von Kopf-Hals-Tumoren führt zu einem hochvariablen Therapieansprechen. Diese Heterogenität kann durch Tumormodelle aus Patientenproben erfasst werden. Insbesondere Patienten-abgeleitete Xenografts (PDX) repräsentieren die Histologie und Molekularpathologie des Originaltumors.


PDF
[63 kB]

Aktuelles

ePA - zentrales Element in einem digital vernetzten Gesundheitswesen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 350 - 351 | Verfasser: Strüder, Daniel, Dr. med.

Mit dem Aufbau und der Einführung der Telematikinfrastruktur im deutschen Gesundheitswesen sind hohe Erwartungen an eine Verbesserung der Patientenversorgung geknüpft.


PDF
[62 kB]

Fortbildung

29. Interdisziplinäre Seminar- und Fortbildungswoche der Ärztekammer Mecklenburg-Vorpommern

Termin: 01. – 05.11.2021

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 352


PDF
[72 kB]

Veranstaltungen und Kongresse

Veranstaltungskalender

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 353 - 354


PDF
[55 kB]

Aktuelles

Passgenaue Familienberatungen für psychisch kranke Eltern und ihre Kinder

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 355

Kinder psychisch kranker Eltern lassen sich Sorgen und Ängste oft wenig anmerken. Häufig ziehen sie sich zurück und versuchen, ihre Aufgaben in Alltag und Schule so gut sie können zu bewältigen.


PDF
[107 kB]

Recht

Berufsrechtliche Handlungspflichten im Rahmen des ärztlichen Bereitschaftsdienstes

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 356 - 357 | Verfasser: Scherner, Senta, Ass. Jur.; Thiemann, Karsten

Der Kassenärztliche Bereitschaftsdienst stellt eine der zahlreichen ärztlichen Aufgaben dar, zu der v.a. niedergelassene Ärzte berufsrechtlich verpflichtet sind.


PDF
[241 kB]

Aktuelles

Hochpräziser Röntgenblick auf Lungengewebe

Ein neues Bildgebungsverfahren zeigt Covid-19-Schäden im Detail

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 358 - 359 | Verfasser: Grotelüschen, Frank

Die Coronapandemie hat nicht nur unseren Alltag durcheinandergewirbelt, sondern auch Teile des Forschungsprogramms bei DESY: Der Lockdown ließ den Laborbetrieb kurzfristig ruhen, Messungen verzögerten sich, Konferenzen mussten ausfallen.


PDF
[64 kB]

Recht

Unzureichende Befunderhebung und mangelnde Dokumentation bei Rektumkarzinom

Aus der Praxis der Schlichtungsstelle für Arzthaftpflichtfragen der norddeutschen Ärztekammern

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 360 - 361 | Verfasser: Glensch, Marnfred, Dr. med.; Wohlers, Christine; Schafartzik, Walter, Prof. Dr. med.

Kasuistik: Da die Dokumentation wenig aussagekräftig ist, werden in diesem Fall jeweils die Darstellung des Patienten und die des Arztes zitiert.


PDF
[65 kB]

Aktuelles

Kinder mit Gesundheitsproblemen und ihre Familien unterstützen - Wissenswertes zur Kinder- und Jugendrehabilitation

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 362 | Verfasser: Martfeld, Heike

Eine unbeschwerte Kindheit und Jugend genießen – leider ist das, nicht nur in Zeiten von Corona, nicht allen Kindern und Jugendlichen vergönnt.


PDF
[76 kB]

Geschichte der Medizin

Paul Uhlenhuth (1870-1957) – Überführer des Kinder-Serienmörders von Rügen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 363 - 364 | Verfasser: Lorenz, Gerd, Prof. Dr.

Vor gut 150 Jahren, am 7. Januar 1870, wurde der bedeutende Hygieniker, Bakteriologe und Serologe Paul Uhlenhuth in Hannover geboren.


PDF
[150 kB]

Kulturecke

Doc’s Arts Festival

Singen und Musizieren zur Förderung der Arztgesundheit und Begegnung

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 365 | Verfasser: Lorenz, Gerd, Prof. Dr.

Doc’s Arts Festival 2022 – das weltweit erste Musik- und Kulturfestival für Mediziner – findet vom 16. – 19.06.2022 in Goslar statt.


PDF
[60 kB]

Rezensionen

Jeder Mensch

Ferdinand von Schirach

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 366 | Verfasser: Büttner, H. H., Prof.

Im deutschen und internationalen Literaturbetrieb kommt man gegenwärtig an dem erfolgreichen Schriftsteller, Dramatiker und Juristen Ferdinand von Schirach (Jahrgang 1964) nicht vorbei: Theater, Filme, Bücher.


PDF
[90 kB]

Rezensionen

Wagnisse

13 tragische Bauwerke und ihre Schöpfer | Charlotte van den Broeck

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 367 | Verfasser: Nizze, H., Prof.

Die flämische Dichterin Charlotte van den Broeck (geb. 1991 in Turnhout, Belgien) wurde 2015 mit zwei Gedichtbänden umgehend zu einer gefeierten Lyrikerin in ihrem Land.


PDF
[102 kB]

Personalien

Wir beglückwünschen

Ärzteblatt Mecklenburg-Vorpommern: Ausgabe 9/2021, S. 368